27. November 2014, 19:26 Uhr | Aktualisiert vor 2 min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 02.04.2012 um 05:55 UhrKommentare

Ein Leben als Meister auf glühenden Sohlen

Markus Sommerbauer (15) und Anja Sturmann (16) haben den Titel "Österreichische Jugendmeister" in die Steiermark geholt.

Foto © TSC RAIBA LIGIST

M arkus und Anja waren acht und zehn Jahre alt, als sich ihre Wege kreuzten. Beide hatten damals schon ihre große Liebe entdeckt - zum Tanzen. Beide waren Mitglieder im Tanzsportclub Ligist, und beide ohne Tanzpartner. "Unsere Trainer haben ein Probetraining vereinbart - es hat sofort gepasst", erinnert sich Markus Sommerbauer (15) an das erste Zusammentreffen mit seiner Tanzpartnerin Anja Sturman (16).

Jetzt, sieben Jahre und Hunderte Trainingsstunden später, haben die beiden ihren bisher wichtigsten Titel ertanzt: Österreichische Jugendmeister 2012 im Standardtanzen. Der Sieg brachte ihnen gleichzeitig die Nominierung für die Jugendweltmeisterschaft am 15. September in Schladming. Mit ihrem Tanzpaar freut sich auch Trainerin Babsi Koitz, die derzeit jeden Freitag mit Marco Ventre das "Dancing Stars"-Parkett zum Glühen bringt. "Mit den beiden geht der Titel seit Jahren wieder in die Steiermark und wir sind sehr stolz."

Trainieren, bis die Füße schmerzen

Markus' Liebe zur Musik fiel seiner Mutter schon auf, als er noch ein Kleinkind war: "Er hat am liebsten klassische Musik gehört", erzählt sie, "und eigentlich wollte er Ballett tanzen." Doch eine Tanzvorführung in der Volksschule änderte seine Meinung - und sein Leben.

Seither gibt es für ihn und Anja Sturmann nur noch eines: trainieren, trainieren, trainieren. Bis die Füße wehtun. Jedes Wochenende zu Turnieren fahren, nach Deutschland, Slowenien, Ungarn . . . Alles Ersparte und noch viel mehr in Tanzstunden mit internationalen Profitrainern stecken. Zum Glück unterstützen die Eltern die beiden moralisch und finanziell. Und so stehen dem ganz großen Ziel nur noch ein paar Trainingsstunden im Weg: "Staatsmeister in der Allgemeinen Klasse".

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Kleine.tv

  • Bucht man im Hotel „Steirischer Ursprung“ ein Zimmer, muss man sich zuerst eine Rolle für den Urlaub überlegen: Es gibt Bauernzimmer, Holzhackerzimmer und Hochzeitssuiten. Im Hotel wird die Zeit um einige Jahre zurückgedreht.