20. Dezember 2014, 04:53 Uhr | Aktualisiert vor - min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 29.08.2013 um 08:38 UhrKommentare

Steirer fuhr jahrelang mit gekauftem Führerschein

Nach einem Verkehrsunfall Mittwochnachmittag zeigte ein 29-jähriger Hartberger den Beamten eine gefälschte britische Lenkerberechtigung. Er hatte sie für 2.500 Euro erstanden.

Foto © Fotolia: lowtech24 /Sujetbild

Schon als Jugendlicher war der mittlerweile 29-jährige Hartberger beim illegalen Autofahren erwischt worden. Was mit einer Abmahnung begann, endete schließlich mit einer Führerschein-Sperre, was heißt, der Oststeirer durfte den rosa Schein gar nicht machen. "Er war wohl zu oft aufgefallen", so ein Beamter der Polizeiinspektion Ilz, die den Mann jetzt buchstäblich aus dem Verkehr zog. Und ihn wegen Urkundenfälschung zur Anzeige brachte.

Dabei war es ein harmloser Unfall gewesen, der den 29-Jährigen am Mittwochnachmittag mit dem Gesetz in Konflikt brachte. Der Mann hatte in Großhartmannsdorf einen entgegenkommenden Pkw gestreift, wobei die Fahrzeuge beschädigt wurden. Als die Beamten der Ilzer Polizei zur Unfallaufnahme anrückten, wies sich der Oststeirer mit einem "englischen" Führerschein aus. Diesen hatte er vor mehr als zwei Jahren in Tschechien gekauft, nachdem er in einer Annonce darauf gestoßen war. Unglaubliche 2500 Euro kostete den Oststeirer der rosa Schein im Scheckkartenformat, der alle seine Daten und auch sein Passbild aufwies. "Doch der angebliche britische Führerschein war eine Fälschung. Ein reines Fantasieprodukt, das sich nur am britischen Führerschein orientierte", berichtet ein Polizeibeamter.

Nun hat der 29-jährige Hartberger nicht nur eine Führerscheinsperre, er ist auch seine teure Fälschung los, mit der er laut eigenen Angaben rund zwei Jahre unterwegs war und die auf sämtliche Klassen ausgestellt war. Der Pkw war übrigens auf den Hartberger angemeldet.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Nachrichten aus Ihrer Region

  • Um zu den Berichten aus Ihrer Region zu gelangen, klicken Sie bitte in die Karte.

    Ennstal

Regionalredaktion Hartberg



Mein Marktplatz

  • Auf dem Marktplatz können Sie jeden Sonntag in Ihrer Region Veranstaltungen ankündigen oder Dinge verkaufen.