04. August 2015, 03:25 Uhr | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 20.08.2012 um 08:18 UhrKommentare

Mit Auto gegen Baum: 19-Jähriger tot

Lebensgefährliche Verletzungen erlitt ein 19-Jähriger bei einem Verkehrsunfall im Murtal - er starb am Sonntagabend im LKH Graz. Der junge Mann war von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Foto © APA

PÖLS, GRAZ. Die Ärzte am LKH Graz kämpften um das Leben jenes jungen Lenkers, der am Sonntag bei einem Unfall in Pöls bei Judenburg ein Schädelhirntrauma und zahlreiche Beinbrüche erlitten hatte. Der junge Mann erlag noch am Abend seinen schweren Verletzungen.

Eine Radfahrerin hatte gegen 7 Uhr früh den in seinem Fahrzeug eingeklemmten 19-Jährigen entdeckt und die Einsatzkräfte alarmiert. Laut Polizei war der Mann aus dem Bezirk Murtal von der L 503 abgekommen und frontal gegen einen Alleebaum geprallt. Die Feuerwehr musste den 19-Jährigen aus dem Wrack befreien. Die Ursache des Unfalls ist noch nicht geklärt.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Platzwahl 2015

  • Die große Publikumswahl der Kleinen Zeitung steht heuer im Zeichen der steirischen Chöre. Das ganze Land lag im Sammelfieber.

Nachrichten aus Ihrer Region

  • Um zu den Berichten aus Ihrer Region zu gelangen, klicken Sie bitte in die Karte.

    Ennstal

Mein Marktplatz

  • Auf dem Marktplatz können Sie jeden Sonntag in Ihrer Region Veranstaltungen ankündigen oder Dinge verkaufen.




Hurra, wir sind da

Regionalredaktion Judenburg