26. November 2014, 02:47 Uhr | Aktualisiert vor 2 min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 05.05.2012 um 20:19 UhrKommentare

Von Aufregung, Wehmut und Ehrgeiz

Die Matura steht vor der Tür: Anna-Maria Güttersberger und Johannes Fell werden uns beschreiben, wie es ihnen in der Maturazeit ergeht.

Foto © Haselmann/Privat

Morgen geht es los, dann startet in der Steiermark die Maturazeit. Vermutlich werden bei vielen künftigen Absolventen heute noch einmal ordentlich die Köpfe rauchen. Wie es ihnen in den vergangenen Tagen und Wochen an ihrer Schule ergeht, beschreiben ab kommender Woche Anna-Maria Güttersberger vom BORG Murau und Johannes Fell von der HTL in Zeltweg: und zwar in einem Maturatagebuch in der Kleinen Zeitung.

Anna-Maria ist zwar ein bisschen aufgeregt, muss sich aber nicht wirklich Sorgen machen. Sie absolvierte kein Schuljahr ohne Auszeichnung - und auf bevorzugte Fächer angesprochen, bekommt man den Eindruck, dass jedes Fach ein Lieblingsfach ist. Außerdem malt Güttersberger gerne und ist sehr musikalisch. Kein Wunder, dass sie sich für den kreativen Zweig am BORG entschied. Ob während der Matura Zeit für die Hobbys bleibt? "Die nehme ich mir einfach", sagt die junge Frau aus Schöder.

Sie weiß auch schon, was sie in der Zukunft machen will - und das ist Kinder als Volksschullehrerin zu unterrichten. Auf die endende Schulzeit angesprochen, meint die 18-Jährige: "Es ist schon ein bisschen Wehmut dabei, schließlich ist man mit der Klasse zusammengewachsen." Der Zusammenhalt unter den künftigen Absolventen ist derart stark, dass schon jetzt Pläne für das erste Klassentreffen geschmiedet werden. Übrigens: Wer glaubt, dass die kreative junge Frau die Ferien mit ausgelassenem Feiern verbringt, irrt: "Ich gehe als Kellnerin arbeiten."

Anders unser zweiter Tagebuchschreiber, Johannes Fell aus Knittelfeld: Er lässt sich die Maturareise zum "Summer Splash" in der Türkei nicht entgehen. Den 21-jährigen Knittelfelder hat auf der schulischen Zielgeraden noch einmal ordentlich der Ehrgeiz gepackt: "Ich wollte im Abschlusszeugnis gute Noten stehen haben, habe heuer erstmals einen guten Erfolg."

Beruf

Der 21-Jährige beschreibt sich als technisch begabt und interessiert, er besuchte in Zeltweg den Zweig Maschinenbau. Wohin die berufliche Reise führen soll, steht für ihn noch nicht fest. Auch ein Studium - vielleicht auch berufsbegleitend - schließt Fell nicht aus. Zum Überlegen hat er noch Zeit, schließlich will nach der Schule erst einmal das Bundesheer absolviert werden.

Wegen der Matura aufgeregt? "Auf jeden Fall, Prüfungssituationen sind immer unangenehm", sagt der Hobby-DJ.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Mein Marktplatz

  • Auf dem Marktplatz können Sie jeden Sonntag in Ihrer Region Veranstaltungen ankündigen oder Dinge verkaufen.

Hurra, wir sind da


Regionalredaktion Judenburg