30. Jänner 2015, 12:05 Uhr | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 30.04.2012 um 20:30 UhrKommentare

Tafelwechsel im Murtal

Ab 2. Juli werden neue Autokennzeichen mit dem Kürzel MT ausgegeben. Wer bezahlt, kann sich JU oder KF aber noch 15 Jahre lang erhalten.

Foto © Fröhlich

Sie legen wert darauf, dass auf Ihrem Autokennzeichen trotz Bezirksfusion weiterhin vorne JU oder KF steht? Kein Problem. Die neuen Kennzeichen mit dem Kürzel MT für Murtal werden zwar ab 2. Juli ausgegeben, aber wer will, kann mit einem JU- oder KF-Wunschkennzeichen noch maximal 15 Jahre lang fahren. Einzige Voraussetzung ist es, bis 30. Juni einen entsprechenden Antrag bei der Bezirkshauptmannschaft einzubringen - und natürlich zu bezahlen: 228,30 Euro kostet der Spaß derzeit.

"Ab der Zuweisung des Kennzeichens erwirbt man für 15 Jahre einen Rechtsanspruch darauf", sagt Ulrich Haselmann, Leiter des Sicherheitsreferates der Bezirkshauptmannschaft Murtal. Wer also etwa vor acht Jahren eine Wunschtafel erworben hat, kann noch sieben weitere Jahre damit fahren - auch wenn er sein Auto neu anmeldet.

Will jemand mit seiner bisherigen Tafel weiterfahren, sich aber für später ein MT-Wunschkennzeichen reservieren, ist das ebenfalls möglich. Kostet allerdings die volle Länge von 228,30 Euro. Ein Wunschkennzeichen kann übrigens jeder reservieren - ob man irgendwann auch ein dazugehöriges Auto anmeldet, ist der Behörde egal.

Kollisionen

Während viele Bad Ausseer sich ihr BA unbedingt so lange wie möglich erhalten wollen und deshalb Wunschtaferl beantragen, sieht es im Murtal anders aus: "Es kommen nur ganz vereinzelt Autofahrer, die ein Wunschkennzeichen möchten, um sich JU oder KF zu erhalten", weiß Renate Hirschmann, Mitarbeiterin im Sicherheitsreferat der Bezirkshauptmannschaft.

Dafür scheinen die neuen MT-Tafeln sehr gefragt. Rund 250 Anträge auf Wunschkennzeichen liegen laut Renate Hirschmann vor. Bisher gab es nur zwei "Kollisionsfälle", das heißt, dass Autofahrer aus den bisherigen Bezirken Judenburg und Knittelfeld das gleiche MT-Wunschkennzeichen wollten: "In beiden Fällen gab es friedliche Einigungen", sagt Hirschmann.

MT-Tafeln werden zwar ab 2. Juli ausgegeben, doch der eine oder andere wird auch nach diesem Datum noch Kennzeichen mit JU oder KF erhalten. "Das sind Tafeln, die auf Lager liegen und binnen drei Monaten aufzubrauchen sind", erklärt Sicherheitsreferat-Chef Ulrich Haselmann.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Nachrichten aus Ihrer Region

  • Um zu den Berichten aus Ihrer Region zu gelangen, klicken Sie bitte in die Karte.

    Ennstal

Mein Marktplatz

  • Auf dem Marktplatz können Sie jeden Sonntag in Ihrer Region Veranstaltungen ankündigen oder Dinge verkaufen.

Hurra, wir sind da


Regionalredaktion Judenburg