21. Dezember 2014, 01:33 Uhr | Aktualisiert vor - min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 22.11.2010 um 20:32 UhrKommentare

Neue Agrarspitze aus der Grünen Mark

Die Steirer bestätigen sich erneut als führende Bauernvertreter Österreichs. Jetzt wurde Erna Feldhofer, Milchbäuerin nahe Birkfeld, zur neuen bundesweiten Obfrau der IG-Milch gewählt.

Das ist eine "Rebellengruppe", die manchmal ziemlich aggressiv gegen die ÖVP-dominierte Agrarpolitik ankämpft. An der Spitze der schwarzen Agrarier stehen schon zwei Steirer: Gerhard Wlodkowski aus Gosdorf ist als Präsident der Landwirtschaftskammer Österreich der höchste nationale Agrarfunktionär, der Fohnsdorfer Fritz Grillitsch als Chef des Bauernbundes der oberste politische Bauernführer. Auch Österreichs SPÖ-Bauern werden bekanntlich von der Steiermark aus geführt: Vorsitzende ist die Vordernbergerin Monika Kaufmann.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Nachrichten aus Ihrer Region

  • Um zu den Berichten aus Ihrer Region zu gelangen, klicken Sie bitte in die Karte.

    Ennstal

Mein Marktplatz

  • Auf dem Marktplatz können Sie jeden Sonntag in Ihrer Region Veranstaltungen ankündigen oder Dinge verkaufen.

Regionalredaktion Leoben