19. Dezember 2014, 09:45 Uhr | Aktualisiert vor - min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 09.08.2012 um 20:30 UhrKommentare

Der Euro-Bus macht in Kapfenberg Station

Kommenden Montag gibt es wieder die Gelegenheit, Schilling in Euro zu tauschen.

KAPFENBERG. Auch heuer geht der Euro-Bus in der Steiermark wieder auf Tour.

Nach zehn erfolgreichen Jahren - immerhin haben bisher mehr als 41.000 Steirerinnen und Steirer die Info- und Serviceangebote in Anspruch genommen - legt die Euro-Tour heuer den Fokus auf verstärkte Information über die Vorteile der gemeinsamen Euro-Währung.

Und wie in den Vorjahren, wird die Bevölkerung auch über die Sicherheitsmerkmale des Euro aufgeklärt. Um Banknoten auf ihre Echtheit zu überprüfen, gelten unverändert die schnellen und sicheren Prüfschritte: Fühlen, sehen, kippen.

In den vergangenen zehn Jahren wurden beim Euro-Bus etwa 44.000 Mal Schilling in Euro umgetauscht. Dieses Service der Österreichischen Nationalbank gibt es auch bei der heurigen Euro-Tour wieder.

Allerdings wird die Euro-Tour dieses Mal nicht in der Montanstadt Leoben Station machen. Für die Obersteiermark gibt es einen Termin in Kapfenberg. Und zwar am kommenden Montag, dem 13. August, auf dem Koloman-Wallisch-Platz, in der Zeit von 9 Uhr bis 18 Uhr.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Nachrichten aus Ihrer Region

  • Um zu den Berichten aus Ihrer Region zu gelangen, klicken Sie bitte in die Karte.

    Ennstal

Mein Marktplatz

  • Auf dem Marktplatz können Sie jeden Sonntag in Ihrer Region Veranstaltungen ankündigen oder Dinge verkaufen.

Regionalredaktion Leoben