28. November 2014, 06:54 Uhr | Aktualisiert vor 2 min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 19.06.2012 um 20:33 UhrKommentare

Brand in Gesundheits- und Krankenpflegeschule Leoben

Am Montagabend brach im Wohntrakt der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Leoben ein Feuer aus. Ein Föhn hatte Feuer gefangen.

Die Feuerwehren Leoben Stadt und Leoben Göß wurden am Montagabend zu einem Brand in der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Leoben alarmiert. Aus der Alarmmeldung war bekannt, dass ein Föhn in einem Duschraum aus unbekannter Ursache in Brand geraten war. Beim Eintreffen wurden die Einsatzkräfte bereits von Schülerinnen erwartet und über die genaue Lage des Brandes im Wohntrakt informiert. Bei der Ersterkundung durch den Einsatzleiter konnte rasch Entwarnung gegeben worden. Der betroffene Duschraum wurde mittels elektrischen Druckbelüfters rauchfrei gemacht.

Die Schülerinnen hatten vorbildlich reagiert. Sie unternahmen einen erfolgreichen Versuch den brennenden Föhn mittels Feuerlöscher zu löschen, schlossen die Tür zum Duschraum und erwarteten die Feuerwehr im Eingangsbereich der Schule.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Mein Marktplatz

  • Auf dem Marktplatz können Sie jeden Sonntag in Ihrer Region Veranstaltungen ankündigen oder Dinge verkaufen.

Regionalredaktion Leoben