24. November 2014, 21:23 Uhr | Aktualisiert vor 2 min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 17.05.2012 um 22:08 UhrKommentare

Das Ziel: Der "Platzwahl"-Sieg zum Jubiläum

Neumarkt wird heuer 777 Jahre alt, da soll der "Platzwahl"-Triumph her. Auch die Konkurrenz legt sich mit ihren Baujuwelen voll ins Zeug.

Foto © Privat

Das Platzwahl-Fieber grassiert wieder in der Steiermark. Immer mehr Menschen sind unterwegs, um Unterschriften zu sammeln und den Titel "Das Baujuwel der Steiermark" in ihren Ort zu holen. Geht es doch um das große Überraschungsfest für den Sieger und darum, der Öffentlichkeit mitunter auch Geheimtipps unter den Bauwerken zu präsentieren.

Ganz heiß ist man auf einen möglichen Triumph in Neumarkt im Bezirk Murau. Die Gemeinde feiert heuer ihr 777-Jahr-Jubiläum und hat als ihr Baujuwel das Europahaus Schloss Forchtenstein für die "Platzwahl" nominiert. "Unser Schloss ist das älteste Europahaus in Österreich", erklärt Michael Kribitz, Kulturreferent in der Gemeinde. Stimmen gesammelt werden schon eifrig. "Ja, wir machen mobil. In der ganzen Gemeinde und auch in der Umgebung holen wir Unterschriften ab." Vor allem beim Jubiläumsfest der Gemeinde - am 7. und 8. Juli auf dem Hauptplatz - hofft man auf den entscheidenden Stimmenzuwachs, ist doch nur einen Tag später Einsendschluss für die heurige Publikumswahl.

Doch die Konkurrenz im ganzen Land ist schon ebenso fleißig um Stimmenvermehrung bemüht. Wies sammelt für seine Pfarrkirche, Birkfeld hat das architektonisch reizvolle BORG, Seckau die Basilika ins Titelmatch geschickt. Vordernberg will mit seinem Viadukt punkten.

Übrigens: Mehr als 30 Baujuwele sind nach knapp zwei Wochen schon am Start, alle Kandidaten sehen Sie im Onlinevoting auf www.kleinezeitung.at/platzwahl. Tourismusverantwortliche, Gemeinden und Leser können natürlich weiter Bauwerke einreichen, über die die Kleine Zeitung dann ebenfalls berichten wird. Einfach eine E-Mail an reporter@kleinezeitung.at schicken (Betreff: Platzwahl).

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Mein Marktplatz

  • Auf dem Marktplatz können Sie jeden Sonntag in Ihrer Region Veranstaltungen ankündigen oder Dinge verkaufen.

Regionalredaktion Leoben