22. Dezember 2014, 06:38 Uhr | Aktualisiert vor - min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 15.11.2012 um 07:00 UhrKommentare

Theresa Huber: Zwischen den Stühlen

Theresa Huber hat einen Designpreis gewonnen. Und 22 Sessel.

Foto © HOFFMANN

Das hat gesessen! Ein Sträfling auf einem Designerstuhl, gemalt mit Tusche und Bleistift, vollendet mit aufgeklebten Gitterstäben. Und: ein flotter Spruch (siehe rechts). Mit dieser charmanten Idee zur Bewerbung einer neu kreierten Sitzgelegenheit hat die 13-jährige Theresa Huber den Kunst- und Designwettbewerb der Firma Vitra gewonnen. "Ich habe mein Bild schon ganz gut gefunden", sagt Huber, "aber dass ich gewinne, hätte ich nicht gedacht." Stolz grinst sie vor sich hin. Und dass sich die quirlige Handballerin gegen Konkurrenten aus ganz Österreich durchgesetzt hat, ist nicht nur fürs Selbstvertrauen gut - sondern auch fürs gemütlichere Lernen in Zukunft. Hubers Klasse, die 4D des Bischöflichen Gymnasiums, erhält heute als Hauptpreis eine komplett neue, bunte Bestuhlung. "Wir freuen und schon total, die Stühle sind echt richtig bequem. Und man kann super auf ihnen schaukeln", so Huber, die zusätzlich noch einen der 219-Euro-teuren Tip-Ton-Sessel für zuhause kriegt.

Auch BE-Lehrerin Martina Sulzberger, die ihre Schüler zum Mitmachen animiert hat, freut sich, lobt Hubers Kreativität und Zeichen-Engagement. Diese meint derweil, schon an Kunst interessiert zu sein, später aber doch lieber als Polizistin arbeiten zu wollen, wie ihre Eltern. Am ehesten übrigens auf Tatorten, auch wenn es da grauslig werden könnte. "Die Arbeit stelle ich mir einfach so spannend vor. Und ich finde ja auch Krimis toll." Quasi Inspirationsquelle für ihr jetzt ausgezeichnetes Bild. In einem Gefängnis sei sie selbst nämlich noch nie gewesen. Gott sei Dank.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Fakten

  • Theresa Huber kommt aus Weinitzen und besucht die 4. Klasse des Bischöflichen Gymnasiums in Graz. Die 13-jährige Schülerin hat den österreichweiten Designwettbewerb der Möbelfirma Vitra gewonnen - und damit auch neue Stühle der Firma für ihre ganze Klasse. Ihre Lieblingsfächer: Turnen und - natürlich - Bildnerische Erziehung.

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.