22. Dezember 2014, 06:53 Uhr | Aktualisiert vor - min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 03.02.2011 um 20:21 UhrKommentare

Baldauf gesperrt: Auch die B-Probe ist positiv

Der Grazer Bahnradfahrer Daniel Baldauf wird nach seinem Dopingvergehen zwei Jahre gesperrt. Der 24-Jährige wurde im September 2010 kontrolliert und überführt.

Foto © kk

Zwei Jahre Sperre wegen Dopings - so lautet das Urteil für die positive B-Probe von Daniel Baldauf. Der Bahnradfahrer wurde bei den Staatsmeisterschaften im September 2010 kontrolliert und überführt. "Mir wurde bestätigt, dass der Grenzwert nur geringfügig überschritten ist, was auf verunreinigte Nahrungsergänzungsmittel zurückzuführen ist. Aber leider kann ich das nicht mehr nachweisen", sagt Baldauf, dem damit auch eine Gold- und zwei Silbermedaillen von der Staatsmeisterschaft aberkannt werden.

Seine Karriere setzt Baldauf, dessen Sperre im September 2012 endet, fort: "Ich habe eine Trainingslizenz für die Bahn und werde mich in aller Ruhe wieder vorbereiten. Damit bin ich ab sofort wieder im Testpool der NADA. Ich habe nichts zu verheimlichen." In Bezug auf die Nahrungsergänzungsmittel will sich der 24-Jährige in Zukunft geschickter verhalten: "Passieren kann auch bei zertifizierten Produkten etwas, aber natürlich werde ich jetzt noch sorgfältiger auswählen."

Folgen hat die Sperre auch für den Verein von Baldauf. Die Styrian Sprint Cycling Union stellt ihren Betrieb nach nicht einmal einem Jahr ein. "Leider Gottes müssen wir diesen Schritt setzen. Wenn man einmal mit dem Thema Doping konfrontiert ist, wird es schwierig, den Verein finanziell am Leben zu erhalten", erklärt Ernst Köppel, der sportliche Leiter.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Nachrichten aus Ihrer Region

  • Um zu den Berichten aus Ihrer Region zu gelangen, klicken Sie bitte in die Karte.

    Ennstal

Gefahren-Atlas Graz

  • Großes Echo auf unseren Aufruf: Leser der Kleine Zeitung sagen, welche Kreuzungen in der Stadt sie für gefährlich halten. Mit Ihrer Hilfe werden wir den Gefahrenatlas des Grazer Verkehrsnetzes laufend erweitern und aktualisieren.


Events & Tickets

  • Die besten Events in Kärnten und der Steiermark. Plus: Tickets für alle Veranstaltungen in ganz Österreich online bestellen.