22. Dezember 2014, 20:38 Uhr | Aktualisiert vor - min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 12.10.2010 um 19:28 UhrKommentare

Beethoven fulminant

Ein vorzüglicher Dirigent und die glänzende pianistische Leistung eines jungen Weizers.

GRAZ. Ohne Stab, mit suggestiver, nie übertreibender Gestik die musikalischen Strukturen nachzeichnend, herausarbeitend: So präsentierte sich (nicht zum ersten Mal) der aus München stammende Dirigent Michael Hofstetter beim "recreation"-Saisonauftakt im Grazer Stephaniensaal.

Drei in strenger Chronologie die Wiener Klassik durchmessende Werke bildeten die Plattform für eine wahre Sternstunde: In der so gut wie unbekannten dreisätzigen Sinfonie Nr. 9 von Joseph Haydn verlangte Hofstetter den fabelhaft disponierten Musikern schon kompaktes, dynamisch fein austariertes Spiel ab. Ludwig van Beethovens erste Sinfonie voll von Spannung, Brisanz und innerer Logik bildete den zu erwartenden Glanzpunkt Nr. 3 des Abends.

Zu Recht akklamiert wurde zuvor der junge Pianist Philipp Scheucher aus Weiz. Schön phrasierend zeichnete der 17-jährige Schüler von Markus Schirmer mit lockerem Oberarm die Kantilenen im Solopart von Mozarts "Jenamy"-Klavierkonzert KV 271 facettenreich nach. Doch auch die heiklen Passagen im Presto blitzten in eleganter Zwiesprache mit dem Orchester auf. Meister Markus (präsent in einer Mozart-Zugabe zu vier Händen) kann zufrieden sein.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Nachrichten aus Ihrer Region

  • Um zu den Berichten aus Ihrer Region zu gelangen, klicken Sie bitte in die Karte.

    Ennstal

Gefahren-Atlas Graz

  • Großes Echo auf unseren Aufruf: Leser der Kleine Zeitung sagen, welche Kreuzungen in der Stadt sie für gefährlich halten. Mit Ihrer Hilfe werden wir den Gefahrenatlas des Grazer Verkehrsnetzes laufend erweitern und aktualisieren.


Events & Tickets

  • Die besten Events in Kärnten und der Steiermark. Plus: Tickets für alle Veranstaltungen in ganz Österreich online bestellen.