26. November 2014, 12:11 Uhr | Aktualisiert vor 2 min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 14.02.2013 um 20:01 UhrKommentare

Peugeot feiert in Graz Produktions-Jubiläum

Jubiläum bei Magna-Steyr: Der fünfzigtausendste Peugeot RCZ lief vom Band. Der zweisitzige Sportwagen wird seit 2010 in Graz montiert, allein in Österreich fand der Wagen bisher 1200 Käufer.

Foto © APA

GRAZ. Um den PSA-Konzern (Peugeot, Citroen) steht es derzeit nicht besonders gut: Die Franzosen zählen aktuell zu den großen Verlierern in Europa, 2012 fuhr man mit einem Minus von fünf Milliarden Euro den höchsten Jahresverlust der Firmengeschichte ein. Was den Chef von Peugeot Österreich, Roland Punzengruber, nicht davon abhielt, zu einer Feierstunde nach Graz zu laden. Und dieser Anlass war erfreulich, lief doch bei Magna der 50.000. Peugeot RCZ vom Band. Der zweisitzige Sportwagen wird seit 2010 in Graz montiert, allein in Österreich fand der Wagen bisher 1200 Käufer. Der Fertigungsvertrag läuft vorerst bis 2015, dann sollen knapp über 80.000 Einheiten gebaut sein. Magna bemüht sich allerdings um einen Folgeauftrag (Cabrio).

Warten auf BMW

Gut entwickeln sich die Verhandlungen um den angekündigten Fertigungsauftrag von BMW ab 2016. Dabei soll es sich um ein Modell der 5er-Reihe und ein Derivat handeln. Der frühere Opel-Chef Karl-Friedrich Stracke wird übrigens seinen neuen Job als Chefentwickler von Magna-Steyr am 1. April antreten. GERHARD NÖHRER

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Gefahren-Atlas Graz

  • Großes Echo auf unseren Aufruf: Leser der Kleine Zeitung sagen, welche Kreuzungen in der Stadt sie für gefährlich halten. Mit Ihrer Hilfe werden wir den Gefahrenatlas des Grazer Verkehrsnetzes laufend erweitern und aktualisieren.


Events & Tickets

  • Die besten Events in Kärnten und der Steiermark. Plus: Tickets für alle Veranstaltungen in ganz Österreich online bestellen.