Zuletzt aktualisiert: 03.02.2013 um 13:39 UhrKommentare

Ehemann stach mit Küchenmesser zu

Während eines Streites am Samstag Nachmittag verletzte ein 42-jähriger Rumäne seine Ehefrau mit einem Küchenmesser. Die Frau wurde zum Glück nur leicht verletzt. Der Mann wurde angezeigt.

Foto © Gernot Eder

Ein 42-jähriger Rumäne besuchte am Samstag zu Mittag seine 33-jährige in Graz lebende und arbeitende Ehefrau, weil sie ihm zu wenig Geld in die Heimat überwiesen hatte. Nachdem er sich betrunken hatte, kam es in der Wohnung eines Freundes zu einem heftigen Streit. Er ergriff ein Küchenmesser und stach auf die Frau ein. Dabei wurde die Frau zum Glück nur leicht am rechten Oberschenkel verletzt. Die Verletzte wurde nach der Erstversorgung ins UKH Graz überstellt und stationär aufgenommen.

Der Beschuldigte, der 1,6 Promille intus hatte, bestritt trotz gesicherter Beweismittel die angeführte Tat. Er wurde nach den Einvernahmen wegen schwerer Körperverletzung angezeigt.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Platzwahl 2016

Wer wird Narzissenkönigin 2016

  • Exakt 15 Kandidatinnen haben sich im Casting für das Publikumsvoting im Internet qualifiziert. Jene sechs Damen, die bis zum 13. Mai, 12 Uhr die meisten Stimmen erhalten haben, rittern beim Finale am 21. Mai um die Krone.

Graz: Alle Baustellen auf einen Blick



Nachrichten aus Ihrer Region

  • Um zu den Berichten aus Ihrer Region zu gelangen, klicken Sie bitte in die Karte.

    Ennstal

Gefahren-Atlas Graz

  • Großes Echo auf unseren Aufruf: Leser der Kleine Zeitung sagen, welche Kreuzungen in der Stadt sie für gefährlich halten. Mit Ihrer Hilfe werden wir den Gefahrenatlas des Grazer Verkehrsnetzes laufend erweitern und aktualisieren.


Gefällt mir!

Wandertipps im Bezirk Weiz