23. November 2014, 13:22 Uhr | Aktualisiert vor 2 min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 20.01.2013 um 13:27 UhrKommentare

Graz: Freundin schwer verletzt

Ein 16-Jähriger verletzte seine 18-jährige Freundin in der Triesterstraße durch Schläge, Würgen und Tritte. Der junge Mann wurde von der Polizei verhaftet.

Foto © Kanizaj

Eine 18-jährige Grazerin hat am Samstag ihren Freund mit einem Messer verletzt, nachdem er auf sie losgegangen ist. Der 16-jährige Bursche hatte auf die Frau eingeschlagen und sie außerdem gewürgt und getreten. Als sie sich mit dem Messer wehrte, erlitt der Angreifer einige Schnittwunden am Oberarm, so die Polizei.

Der 16-Jährige dürfte aus Eifersucht ausgerastet sein. Angeblich hat er seine Freundin bereits damit bedroht, ihr das Gesicht zu zerscheiden, falls sie ihn verlassen würde. Bei dem Streit am Samstag ging er massiv auf sie los und ließ erst nach den Messerstichen von seinem Opfer ab. Er wurde verhaftet und in die Justizanstalt Graz-Jakomini eingeliefert, die Frau wurde im LKH Graz behandelt.

Etwas harmloser verlief eine die tätliche Auseinandersetzung zweier Personen in Graz, bei der ebenfalls Eifersucht der Auslöser für einen heftigen Streit war. Dort ging ein 28-Jähriger trotz Betretungsverbotes in die Wohnung seiner Ex-Freundin und bewarf sie mit einem Schuh. Die Frau wurde nur leicht verletzt, der Mann von der Polizei festgenommen.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Gefahren-Atlas Graz

  • Großes Echo auf unseren Aufruf: Leser der Kleine Zeitung sagen, welche Kreuzungen in der Stadt sie für gefährlich halten. Mit Ihrer Hilfe werden wir den Gefahrenatlas des Grazer Verkehrsnetzes laufend erweitern und aktualisieren.


Events & Tickets

  • Die besten Events in Kärnten und der Steiermark. Plus: Tickets für alle Veranstaltungen in ganz Österreich online bestellen.