21. November 2014, 00:07 Uhr | Aktualisiert vor 2 min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 07.01.2013 um 13:14 UhrKommentare

Schmuck im Wert von 42.000 Euro gestohlen

In einem Einfamilienhaus im Grazer Bezirk Jakomini erbeuteten unbekannte Täter Bargeld, eine Herrenarmbanduhr und einen Herrenring im Gesamtwert von etwa 42.000 Euro.

Foto © APA | Sujet

Die Täter schlugen zwischen 22. Dezember und 6. Jänner in der Münzgrabenstraße zu. Die Einbrecher gelangten über die Dachterrasse im ersten Stock durch Aufbrechen einer Tür in das Wohnhaus.

Anschließend durchsuchten sie die Räume und schnitten einen Wandtresor auf. Aus diesem erbeuteten sie Bargeld, eine Herrenarmbanduhr und einen Herrenring im Gesamtwert von etwa 42.000 Euro. Weiters stahlen sie Schmuck in unbekanntem Wert. Der durch den Einbruch entstandene Sachschaden ist derzeit nicht bekannt. Rückfragehinweis: PI Plüddemanngasse 059/133/6591-100.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Gefahren-Atlas Graz

  • Großes Echo auf unseren Aufruf: Leser der Kleine Zeitung sagen, welche Kreuzungen in der Stadt sie für gefährlich halten. Mit Ihrer Hilfe werden wir den Gefahrenatlas des Grazer Verkehrsnetzes laufend erweitern und aktualisieren.


Events & Tickets

  • Die besten Events in Kärnten und der Steiermark. Plus: Tickets für alle Veranstaltungen in ganz Österreich online bestellen.