21. Dezember 2014, 21:54 Uhr | Aktualisiert vor - min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 27.12.2012 um 19:20 UhrKommentare

Kinderzimmer in Flammen: Familie rettete sich

Ein Kurzschluss löste Großbrand in Grazer Wohnhaus aus, acht Menschen mussten vorübergehend ins Spital. Vierköpfige Familie entkam nur knapp den Flammen. Eim weiterer Brand in Graz wurde gelegt.

Foto © Foto: BF-Graz

Erst hörte das Ehepaar einen Knall, dann fiel plötzlich das Licht aus. Gleich darauf kam die zehnjährige Tochter Lydia aus dem Kinderzimmer gestürmt. "Mama, es brennt", schrie die Schülerin aufgeregt. Das bewahrte eine vierköpfige Familie bei einem Wohnungsbrand in der Prochaskagasse in Graz-Andritz wohl vor dem Schlimmsten.

Denn so konnten sich Annabella L., ihr Mann Erwin (beide 46) und ihre beiden Töchter, sieben und zehn Jahre alt, gerade noch rechtzeitig in Sicherheit bringen. "Die hatten großes Glück, denn das waren wahre Giftcocktails, die da frei wurden", berichtet Oberbrandrat Johann Kirnich, Einsatzleiter der Feuerwehr. Binnen kurzer Zeit kam es zudem zu einer enormen Hitzeentwicklung, Kunststofftüren und sogar die Ablaufrohre der Dachrinnen schmolzen, auch die Fassade des Mehrparteienhauses wurde schwer beschädigt. Daher musste die Feuerwehr auch die vier im Obergeschoß lebenden Personen evakuieren. Alle wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht, ernsthaft verletzt wurde jedoch niemand.

Die Feuerwehr konnte den Brand dann binnen 20 Minuten löschen - auch durch die Unterstützung eines Hausbewohners. "Dieser Nachbar hat sich besonders ausgezeichnet, er hat alle im Haus verfügbaren Handfeuerlöscher eingesammelt und damit den Brand vom Vorgarten aus eingedämmt", weiß Kirnich. Die 78-Quadratmeter-Wohnung im Erdgeschoß brannte dennoch komplett aus und ist für längere Zeit unbewohnbar. Vorübergehend kam die Familie bei Nachbarn unter, das Sozialamt der Stadt und die Wohnungsgenossenschaft bemühen sich um ein Ersatzquartier. Als Brandursache wird ein Kurzschluss im Kinderzimmer vermutet.

Ein Zündler hätte wenige Stunden später beinahe den nächsten Großbrand in Graz ausgelöst. In einem Wohnhaus in der Elisabethstraße steckte der Unbekannte Zeitungen in Brand, das Feuer griff schnell auf einen Holzverbau über. Passanten bemerkten den Brand rechtzeitig und alarmierten die Feuerwehr.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Nachrichten aus Ihrer Region

  • Um zu den Berichten aus Ihrer Region zu gelangen, klicken Sie bitte in die Karte.

    Ennstal

Gefahren-Atlas Graz

  • Großes Echo auf unseren Aufruf: Leser der Kleine Zeitung sagen, welche Kreuzungen in der Stadt sie für gefährlich halten. Mit Ihrer Hilfe werden wir den Gefahrenatlas des Grazer Verkehrsnetzes laufend erweitern und aktualisieren.


Events & Tickets

  • Die besten Events in Kärnten und der Steiermark. Plus: Tickets für alle Veranstaltungen in ganz Österreich online bestellen.