28. Jänner 2015, 21:25 Uhr | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 23.12.2012 um 05:10 UhrKommentare

Sieben Siegertypen

G7-Leser haben ihre Top-Grazer gekürt. Und hier sind sie: Die Grazer des Jahres 2012!

Foto © G7

Es war bis zuletzt eine spannende Wahl. Und wie schon im Vorjahr stehen auch heuer wieder Sieger am Podest, die sich mit Recht in die Herzen der Grazer gespielt, gekocht oder auch gehäkelt haben. Tausende G7-Leser stimmten bei der Publikumswahl für ihre Lieblinge aus sieben Kategorien ab - Wirtschaft, Musik, Soziales, Durchstarter, Kreative, Kulturköpfe und Sportler. Unsere Illustratorin Anna-Maria Jung hat die Champions ins rechte Licht gerückt.

Einige, wie etwa Schauspielhaus-Intendantin Anna Badora, wurden ihrer Favoritenrolle gerecht, andere sorgten für Überraschungen. Extrem spannend bis zum letzten Tag der Auszählung war etwa das Rennen zwischen den Musikern Etepetete und STS. Das Damen-Trio hatte schließlich knapp die Nase vorne. Das sportliche Integrationsprojekt der Caritas - SIQ! - sorgte das ganze Jahr über bereits für Aufsehen in der Stadt und holte sich nun den Titel in seiner Kategorie. Seine große Überlegenheit zeigte der FC Bayern München auch bei uns, denn wie im Vorjahr holte sich mit Carina Wenninger wieder eine Fußballerin den Sportlertitel. Der sensationelle Aufstieg der Grazer Getränkemarke Makava lässt nun Jan Karlsson und Michael Wihan jubeln und Designerin Kristina Forstlechner traf der Jahreszeit entsprechend mit ihrer Mützenmafia wohl den Nerv der Zeit. Den richtigen Geschmack hat auf jeden Fall Didi Dorner. Der Spitzenkoch holte die dritte Haube nach Graz.

Die "Grazer des Jahres"

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Nachrichten aus Ihrer Region

  • Um zu den Berichten aus Ihrer Region zu gelangen, klicken Sie bitte in die Karte.

    Ennstal

Alles Fasching!

  • Narren, Masken und Kostüme! Am 17. Februar um 11.45 Uhr startet in Graz wieder der traditionelle Kleine Zeitung-Faschingszug. Seien Sie mit dabei!

OPERNREDOUTE

  • LIVE VON DER OPERNREDOUTE
    • Am 31. Jänner ab 19.45 Uhr berichtet unser Kleine-TV-Team für Sie live auf kleinezeitung.at von der Grazer Opernredoute.

Gefahren-Atlas Graz

  • Großes Echo auf unseren Aufruf: Leser der Kleine Zeitung sagen, welche Kreuzungen in der Stadt sie für gefährlich halten. Mit Ihrer Hilfe werden wir den Gefahrenatlas des Grazer Verkehrsnetzes laufend erweitern und aktualisieren.



Events & Tickets