27. März 2015, 12:58 Uhr | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 12.10.2012 um 17:52 UhrKommentare

Zehn Jahre Albert-Schweitzer-Hospiz

Bildband mit Eindrücken vom Stationsalltag präsentiert.

Foto © Foto: Hoffmann

Vor zehn Jahren wurde das Albert-Schweitzer-Hospiz in Graz gegründet, das erste und bisher einzige in der Steiermark. Täglich werden hier sterbenskranke Patienten betreut, medizinisch versorgt und von ehrenamtlichen Mitarbeitern begleitet. "Man lernt die andere Seite des Lebens kennen. Wir sind da, um den Patienten das Gefühl zu geben, dass sie nicht alleine sind", erzählt Eva Rottenbacher. Die 71-Jährige arbeitet nach mehreren Schicksalsschlägen ehrenamtlich im Hospiz: "Das ist meine Erfüllung." Die oft nur kurz verbleibende Zeit wird intensiv erlebt. Die "Verweildauer liegt bei 54 Tagen", erklärt Stationsschwester Sera Isak. "Die jüngste Patientin war 21 Jahre alt und hatte ein 15 Monate altes Baby, die älteste war im 104. Lebensjahr." Wie sie sieht auch Stationsärztin Petra Wagner in ihrer Tätigkeit "eine Bereicherung. Die Menschen tragen keine Masken, sie sind absolut ehrlich".

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Die Steiermark hat gewählt

  • Wahlsendung, Liveticker, alle Ergebnisse: Das war der Wahltag! Zu unserem Liveartikel mit Berichten aus allen Regionen
    Die Kleine.TV Wahlsendung zum Nachschauen
    Alle Ergebnisse im Detail in unseren interaktiven Grafiken

Nachrichten aus Ihrer Region

  • Um zu den Berichten aus Ihrer Region zu gelangen, klicken Sie bitte in die Karte.

    Ennstal

BandBREITE



Gefahren-Atlas Graz

  • Großes Echo auf unseren Aufruf: Leser der Kleine Zeitung sagen, welche Kreuzungen in der Stadt sie für gefährlich halten. Mit Ihrer Hilfe werden wir den Gefahrenatlas des Grazer Verkehrsnetzes laufend erweitern und aktualisieren.


Events & Tickets

Gefällt mir!

BandBREITE