23. Dezember 2014, 05:40 Uhr | Aktualisiert vor - min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 29.08.2012 um 16:32 UhrKommentare

"Die Platten hätten mich fast geköpft"

Im Landeanflug auf den Thalerhof wehte ein Jet bei einem Haus die Eternitplatten vom Dach. Die Hausbesitzerin konnte gerade noch hinter Baum flüchten.

Foto © Fuchs

Schon seit den 60er-Jahren wohnt die 72-jährige Berta Kager in dem schmucken Einfamilienhaus in der Dr. Hans Kloepfer-Gasse in Feldkirchen südlich von Graz - umgeben von einem liebevoll gepflegten Blumengarten, nah an der Pyhrnautobahn - und vor allem am Grazer Flughafen. Doch Probleme hat es deshalb noch nie gegeben, betont die Pensionistin. Bis Dienstagnachmittag, als ein Passagierflugzeug der Lufthansa im Landeanflug tief über das Haus der 72-Jährigen flog und die Eternitplatten gleich reihenweise vom Dach fegte.

"Ich war gerade im Garten", erzählt die rüstige Pensionistin, die den aus Richtung Norden kommenden Passagierjet (Flug LH 1264 von Frankfurt nach Graz) noch kommen sah. "Der fliegt aber verdammt tief, habe ich mir noch gedacht", erzählt Berta Kager. "Dann gab es schon ein Pfeifen und ein Krachen und die Eternitplatten sind vom Dach geflogen." Die 72-Jährige konnte sich noch hinter einem Baum in Sicherheit bringen. "Die Platten hätten mich sonst geköpft." Der gefährliche Zwischenfall ereignete sich um 17.50 Uhr, um 18 Uhr alarmierte Berta Kager die Polizei. Am Mittwoch liefen die Ermittlungen noch, wahrscheinlich war es durch die Schubwirkung zu Luftverwirbelungen gekommen. Eine Anzeige wegen Gefährdung der öffentlichen Sicherheit kann die Folge des Tieffluges sein.

Das Dach ist schon wieder repariert. Berta Kager holte bereits in der Früh einen Dachdecker, aus Angst vor einem möglichen Unwetter: "Dann ist vielleicht das ganze Dach weg." Und auch "die Leute vom Flughafen und der Versicherungsvertreter waren schon da", zeigt sich die 72-Jährige zuversichtlich, dass der Schadensfall rasch abgewickelt ist. In ihrer Nachbarschaft war es übrigens der erste Zwischenfall mit einem Flugzeug. "Weiter unten ist es aber schon öfter vorgekommen", weiß die Frau.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Nachrichten aus Ihrer Region

  • Um zu den Berichten aus Ihrer Region zu gelangen, klicken Sie bitte in die Karte.

    Ennstal

Gefahren-Atlas Graz

  • Großes Echo auf unseren Aufruf: Leser der Kleine Zeitung sagen, welche Kreuzungen in der Stadt sie für gefährlich halten. Mit Ihrer Hilfe werden wir den Gefahrenatlas des Grazer Verkehrsnetzes laufend erweitern und aktualisieren.


Events & Tickets

  • Die besten Events in Kärnten und der Steiermark. Plus: Tickets für alle Veranstaltungen in ganz Österreich online bestellen.