05. September 2015, 12:24 Uhr | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 19.08.2012 um 11:42 UhrKommentare

117 Tische, 26 Köche und 701 Gäste

Kulinarisches Erlebnis der Extraklasse inmitten der Grazer Altstadt: Genuss auf ganzer Linie erlebten am Samstag 701 Gäste - bei der dritten Langen Tafel des Genusses in Graz.

Foto © Gery Wolf

Einlass ist mit der Prozession!", weist ein Mann vom Sicherheitspersonal Gäste zurecht, die schon vorab ihre Plätze an der Tafel suchen wollen. Kurz darauf ist es so weit: Genau 701 Feinschmecker ziehen ein und suchen sich - unter Beobachtung zig Schaulustiger, die beim Brunnen stehen oder gespannt von den Fenstern herunterschauen - ihre Plätze an der Langen Tafel des Genusses in der Grazer Altstadt.

Am Samstag wurde zum dritten Mal aufgetischt - für mehr Gästen denn je. "Das ist eine logistische Herausforderung", erklärte Organisatorin Waltraud Hutter. Denn um den Bereich zwischen Hauptplatz und Schmiedgasse in ein überdimensionales Esszimmer zu verwandeln, wurden 117 Tische auf einer Gesamtlänge von 280 Metern aufgestellt.

26 Köche bereiteten in etwa 120 Stunden kulinarische Gaumenfreuden zu: Etwa 180 Kilogramm Kalbsschulterscherzel und 120 Kilogramm steirische Forellen spielten die Hauptrolle. Für das vegetarische Pilzgericht wurden "sechs Hektar Wald abgesucht", erzählte Haubenkoch Christof Widakovich. Ein Genuss auf ganzer Linie war die Lange Tafel jedenfalls - denn auch "Petrus hat einen Ehrenplatz eingenommen", scherzte ORF-Kulinarix Reinhart Grundner. Der Termin für ein viertes Dinner unter freiem Himmel steht mit 17. August 2013 für Dieter Hardt-Stremayr von Graz Tourismus schon fest.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Graz: Alle Baustellen auf einen Blick

Nachrichten aus Ihrer Region

  • Um zu den Berichten aus Ihrer Region zu gelangen, klicken Sie bitte in die Karte.

    Ennstal


Gefahren-Atlas Graz

  • Großes Echo auf unseren Aufruf: Leser der Kleine Zeitung sagen, welche Kreuzungen in der Stadt sie für gefährlich halten. Mit Ihrer Hilfe werden wir den Gefahrenatlas des Grazer Verkehrsnetzes laufend erweitern und aktualisieren.


Events & Tickets

Gefällt mir!