06. März 2015, 01:04 Uhr | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 12.08.2012 um 17:28 UhrKommentare

Das steirische Wochenende im Bilderklick

In Wildon wurde um die Wette gepflügt, Stainz bei Straden wurde vorübergehend zum Indianerdorf, in Bruck regierte der Schalk, die Daltons und Alf Poier, in Eisenerz wurde die "Steirische Pyramide" zum 10. Mal bezwungen und in Murau sprangen Mutige in die Fluten. Was sonst noch los war am Wochenende, lesen und sehen Sie hier.

Foto © Foto: Haselmann

In Stocking bei Wildon fand am Sonntag der 56. Pflügen Landesenscheid statt. 14 Teilnehmer traten gegeneinander an, darunter ein Mädchen. Heuer traten nur Drehpflüger an. Beetpflügen rückt immer mehr ins Hintertreffen, da diese Art des Pflügens veraltert sei. In der Steiermark gibt es nur einen wirklichen "Beetpflüger".

Der Naturschutzschaugarten von Stainz bei Straden wurde zu einem Indianerdorf. Waterloo, Sänger und überzeugter Indianer vermittelte den Kindern und ihren Eltern im Rahmen eines Kinderfestes Wissenswertes über das Leben und Denken der Indianer.

Nach den Auftaktveranstaltungen des Murenschalks im Vorfeld ging es am Wochenende zu dem großen 22. Brucker Stadtfest. Die ganze Innenstadt war Bühne mit vielen Musikgruppen wobei die Rock'n'Roll Gruppe "The Legendary Daltons" und Alf Poier die meisten der tausenden Fans anzogen.

Zum 28. Mal fanden am Wochenende die Schilchertage in Stainz statt. Die Weinbauern der Region erhielten die Möglichkeit, ihre Weine den Gästen zu präsentieren. Trachtenshows, Volkstänze, Musikkapellen und vieles mehr steht am Programm. Die Stadt Stainz wurde zur Fußgängerzone erklärt. Dort konnte in gemütlicher Stimmung gefeiert, getrunken und Spanferkel gegessen werden.

Für den unermüdlichen Einsatz, für die beispiellose Arbeit nach den Unwettern im Paltental wollte der Fußballverein Sturm Graz den Einsatzkräften ein "Dankeschön“ sagen. Das gab es im Form von 1000 Freikarten für Feuerwehr und Bundesheer für das Samstagsspiel Sturm gegen WAC Wolfsberg in der Grazer UPC-Arena.

Unter dem Motto "Picknick im Weingarten" veranstaltet das Weingut Peter Maser aus Fötschach das große Weingarten-Sommerfest. Neben der Weinverkostung gibt es Köstlichkeiten vom steirischen Hochlandrind aus eigener Produktion. Die "Steirer-Schmäh" Musikanten sorgten noch für eine gute Stimmung, die nicht einmal der Wolkenbruch bei Festbeginn, eintrüben konnte.

Nur die Mutigsten sprangen beim Murcapulco in Murau 14 Meter tief in die 12 Grad kalte Mur.

Bei perfekten Laufbedingungen (bewölkter Himmel, leichter Nieselregen) nahmen 1300 Läufer und Walker die Herausforderung Erzberglauf in Angriff. Kenianer Michieka siegte vor Thomas Rossmann.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Nachrichten aus Ihrer Region

  • Um zu den Berichten aus Ihrer Region zu gelangen, klicken Sie bitte in die Karte.

    Ennstal

Gefahren-Atlas Graz

  • Großes Echo auf unseren Aufruf: Leser der Kleine Zeitung sagen, welche Kreuzungen in der Stadt sie für gefährlich halten. Mit Ihrer Hilfe werden wir den Gefahrenatlas des Grazer Verkehrsnetzes laufend erweitern und aktualisieren.




Events & Tickets

Gefällt mir!