28. November 2014, 22:55 Uhr | Aktualisiert vor 2 min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 02.06.2012 um 10:35 UhrKommentare

Mädchen am Grazer Hasnerplatz beraubt

Mann packte Mädchen am Arm und hielt es so lange fest, bis die Freundin des Mädchens ihm ihr Handy im Wert von 500 Euro aushändigte. Nach dem etwa 50 bis 60 Jahre alten Täter wird gefahndet.

Foto © APA

Der Vorfall ereignete sich bereits am 27. Mai am Grazer Hasnerplatz, die beiden Mädchen, die im Bezirk Leibnitz wohnen, erstatteten aber erst später Anzeige. Die Mädchen - 13 und 14 Jahre alt, hatten sich am Abend gegen 18.15 im Park am Hasnerplatz aufgehalten. Ein Unbekannter forderte sie auf, ihm ein Mobiltelefon im Wert von 500 Euro zu geben. Als ein Mädchen mit dem Telefon wegrannte, packte er das andere Mädchen am Arm und hielt sie fest. "Gibt mir dein Handy!" forderte der Mann abermals und ließ erst von dem Mädchen ab, als die Freundin ihm das Handy übergab.

Der Täter, der noch nicht gefasst wurde, spricht Deutsch, ist laut Personenbeschreibung zwischen 50 und 60 Jahre alt, athletisch und hat einen tätowierten Oberkörper. Er trägt einen etwa fünf Zentimeter langen, grauen Kinnbart und längere melierte Haare. Bekleidet war er mit Jeans und einem dunklen T-Shirt.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Fakten

  • Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls, insbesondere eine ältere Dame, die den Mädchen geraten hat wegzulaufen, werden gebeten, sich mit dem Journaldienst des Kriminalreferates des SPK-Graz unter der Tel.Nr. 059133/65-3333 in Verbindung zu setzen.

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Gefahren-Atlas Graz

  • Großes Echo auf unseren Aufruf: Leser der Kleine Zeitung sagen, welche Kreuzungen in der Stadt sie für gefährlich halten. Mit Ihrer Hilfe werden wir den Gefahrenatlas des Grazer Verkehrsnetzes laufend erweitern und aktualisieren.


Events & Tickets

  • Die besten Events in Kärnten und der Steiermark. Plus: Tickets für alle Veranstaltungen in ganz Österreich online bestellen.