28. November 2014, 17:00 Uhr | Aktualisiert vor 2 min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 30.05.2012 um 23:03 UhrKommentare

Grünes Licht für die Variobahn 207

Die fünf ersten Fahrzeuge sind aber noch nicht umgebaut oder bewilligt.

D ie Variobahn auf Schiene zu bringen, ist kein Kinderspiel. Erfreulich, dass der positive Bescheid für Wagen 207 mittlerweile verschickt wurde. Das rund zwei Millionen Euro teure Fahrzeug verstaubte wie berichtet ein Jahr lang in der Remise. Die für Mai ersehnte Inbetriebnahme scheiterte. Das habe aber nichts mit dem Urlaub des einzigen zuständigen Beamten der Verkehrsrechtsabteilung zu tun, betont man im Land. "Der Antrag auf die Betriebsbewilligung langte erst Mitte April bei uns ein", schildert der Jurist. Nach wenigen Wochen, darunter eine Urlaubswoche, ist die Bewilligung jetzt erteilt. Ebenso für das umgerüstete Fahrzeug 206: "Bei uns ist nichts mehr offen." Man harrt der Graz Linien - denn: Laut Verkehrsrechtsabteilung sind die ersten fünf Fahrzeuge (Wagen 201 bis 205) entweder noch nicht umgebaut, oder aber aufgerüstet, jedoch noch nicht bewilligt.

Die Straßenbahner beteuern, Gas zu geben: Fahrzeug 201 wird gerade umgerüstet, Wagen 205 ist es bereits. Das Land soll die Unterlagen bald erhalten. Indes sind die Variobahnen 202, 203 und 204 in Graz auf Achse - ihr Umbau erfolgt später. T. ROSSACHER

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Gefahren-Atlas Graz

  • Großes Echo auf unseren Aufruf: Leser der Kleine Zeitung sagen, welche Kreuzungen in der Stadt sie für gefährlich halten. Mit Ihrer Hilfe werden wir den Gefahrenatlas des Grazer Verkehrsnetzes laufend erweitern und aktualisieren.


Events & Tickets

  • Die besten Events in Kärnten und der Steiermark. Plus: Tickets für alle Veranstaltungen in ganz Österreich online bestellen.