31. Jänner 2015, 14:19 Uhr | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 31.05.2012 um 11:37 UhrKommentare

Keine Erbsenzählerei

Die Erbsen vom Lendmarkt verfeinern die Suppe.

Er ist der grünste Bauernmarkt in Graz - der Markt am Lendplatz, denn so viele Blumenfrauen mit verschiedenen Kräutern, Blumen und Gemüsesetzlingen werden Sie auf keinem anderen Markt finden! Aber auch beim Gemüse grünt es gerade sehr: Kraut, Eis- und Butterhäuptel, Romana, Lollo und Eichblatt, Forellenschluss, Schnittsalate, Rucola, Vogerlsalat - und: Bei Hertha Berghold gibt's die ersten Erbsen! "Sie müssen die Erbsen jetzt unbedingt roh essen", schwärmt sie, "denn gerade junge Erbsen schmecken ganz süß und sind wunderbare Gemüsenaschereien für die Kinder." Mit ihrem hohen Eiweißgehalt, viel Eisen und B-Vitaminen stärken sie unser Immunsystem und gelten als Nervennahrung. Damit die Erbsen auch nach dem Kochen noch grün sind, hilft eine Prise Zucker im Kochwasser oder nach dem Kochen mit Eiswasser abschrecken. Berghold empfiehlt die Gemüsesuppe mit Erbsen zu verfeinern, Erbsensauce oder den einfachen Erbsenreis, der auch Kindern immer wieder schmeckt! Das Kilo kostet sechs Euro. USCHI LUKAS-POSSERT

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Nachrichten aus Ihrer Region

  • Um zu den Berichten aus Ihrer Region zu gelangen, klicken Sie bitte in die Karte.

    Ennstal

Alles Fasching!

  • Narren, Masken und Kostüme! Am 17. Februar um 11.45 Uhr startet in Graz wieder der traditionelle Kleine Zeitung-Faschingszug. Seien Sie mit dabei!

OPERNREDOUTE

  • LIVE VON DER OPERNREDOUTE
    • Am 31. Jänner ab 19.45 Uhr berichtet unser Kleine-TV-Team für Sie live auf kleinezeitung.at von der Grazer Opernredoute.

Gefahren-Atlas Graz

  • Großes Echo auf unseren Aufruf: Leser der Kleine Zeitung sagen, welche Kreuzungen in der Stadt sie für gefährlich halten. Mit Ihrer Hilfe werden wir den Gefahrenatlas des Grazer Verkehrsnetzes laufend erweitern und aktualisieren.



Events & Tickets

Gefällt mir!