23. November 2014, 08:17 Uhr | Aktualisiert vor 2 min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 15.05.2012 um 07:00 UhrKommentare

Stilsicherer Alleingang

Hörens- und empfehlenswert: Das Debüt von Singer/Songwriter Elija.

Sieg beim Bandwettbewerb "Local Heroes" 2008, ein Jahr später "Best Act U21" beim Austrian Newcomer Award - Auszeichnungen waren für den Grazer Singer/Songwriter Elija schon frühe Wegbegleiter. Gut möglich, dass weitere Belobigungen folgen, hat der 20-Jährige, der seinen Wohnsitz inklusive Studio mittlerweile nach Wien verlegt hat, doch soeben sein Debütalbum veröffentlicht. Und Zutaten, die ein gutes Pop-Album zu einem besseren machen, finden sich auf "Beautiful but incomplete" in ausreichender Dosis: Der Grazer hat es verstanden, vielschichtige Songs mit eingängigen Refrains zu basteln. Sentimentalitäten fehlen ebenso wenig wie euphorische Adrenalinschübe.

"Liebe ist die beste künstlerische Triebfeder, egal ob glücklich oder unglücklich", lässt Elija, der abseits der Bühne auf den Nachnamen Kulmer hört, über Inspirationsquellen wissen.

Weil der Ex-Zivildiener neben seiner Gitarre auch alles weitere gerne selbst in die Hand nimmt, hat Elija bei seinem Debüt Eigenregie geführt und es auch gleich selbst produziert. Wenig verwunderlich, dass der 20-Jährige, wenn er über "Beautiful but incomplete" spricht, das Werk als "mein Baby" bezeichnet. Sein Einsatz trägt bereits Früchte, die Single "Out of use" rotiert bereits heftig im Radio, das dazugehörige Video auf GoTv.

Auf eine Heimkehr des Steirers in Form eines Live-Gastspiels heißt es noch warten, für den Spätherbst ist aber eine Österreich-Tour geplant. Dann wird es auch neues Material geben: "Ich arbeite gerade an Songs für Album Nummer zwei", verriet Elija - einen Tag nach Präsentation von Album Nummer eins.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

CD-Tipp

  • "Beautiful but incomplete", das Debütalbum von Elija, ist ab sofort im Handel, bei iTunes und Amazon erhältlich. Als erste Single wurde "Out of use" ausgekoppelt.

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Gefahren-Atlas Graz

  • Großes Echo auf unseren Aufruf: Leser der Kleine Zeitung sagen, welche Kreuzungen in der Stadt sie für gefährlich halten. Mit Ihrer Hilfe werden wir den Gefahrenatlas des Grazer Verkehrsnetzes laufend erweitern und aktualisieren.


Events & Tickets

  • Die besten Events in Kärnten und der Steiermark. Plus: Tickets für alle Veranstaltungen in ganz Österreich online bestellen.