21. Dezember 2014, 10:21 Uhr | Aktualisiert vor - min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 30.04.2012 um 19:57 UhrKommentare

Meister Tirol lockt Grazer Titelhamster

Lorenz Koraimann hat das erfolgreichste Jahr seiner Volleyball-Karriere hinter sich. Am Dienstag geht es für ihn zum Nationalteam, vielleicht bald auch zu Tirol.

Foto © GEPA

Erstmalige Einberufung in das Herren-Nationalteam, Teilnahme an der Heim-Europameisterschaft, Cupsieger, österreichischer U19- und U21-Meister, zwei Auszeichnungen als wertvollster Spieler - für Lorenz Koraimann erwies sich das abgelaufene Jahr als das ereignis- und erfolgreichste in seiner noch jungen Karriere. "Auch wenn es nur ein Kurzeinsatz war, aber dass ich bei der EM in der Wiener Stadthalle vor 8000 Fans gespielt habe, bleibt mir ewig in Erinnerung", erzählt der 1,98 Meter lange Spieler des UVC Graz.

Ablöse wäre fällig

Es überrascht wenig, dass Koraimann, der am kommenden Montag seinen 19. Geburtstag feiert, auch Österreichs Topklub auf sich aufmerksam gemacht hat. Meister Hypo Tirol bietet dem Außenangreifer einen Zweijahresvertrag (plus ein Jahr Option). "Wir sind immer auf der Suche nach talentierten Spielern. Lorenz ist der Beste aus dem Jahrgang 1993. Wir trauen ihm zu, dass er bei uns den nächsten Schritt in seiner Karriere macht", erklärt Tirol-Manager Hannes Kronthaler, der auch bereit ist, eine Ablösesumme (Koraimann besitzt noch einen Vertrag in Graz bis 2013) zu bezahlen.

UVC-Graz-Obmann Andreas Artl würde "dem größten Talent in unserer Vereinshistorie" keine Steine in den Weg legen: "Es ist nicht zu verhindern, dass er früher oder später zu einem Großklub wechseln wird. Wir würden uns aber trotzdem freuen, wenn er sich noch ein Jahr bei uns weiterentwickelt."

Entscheiden wird Koraimann, der heute in Steinbrunn mit dem Herren-Nationalteam in die Vorbereitungsphase für die Europa League startet, selbst. "Das Interesse aus Tirol ist eine tolle Sache. Bis nächste Woche steht mein Entschluss fest."

Trotz aller Erfolge steht dem Schüler der HIB Liebenau, in der er die Volleyball-Akademie absolviert hat, die schwerste Prüfung noch bevor. Es gilt, die Matura erfolgreich abzulegen - in Mathematik und Sportkunde. Dann ist auch die Basis für die Profikarriere gelegt...

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Fakten zur Person

    • Lorenz Koraimann, geboren am 7. Mai 1993 in Graz
    • Verein: UVC Graz
    • Erfolge 2011/12: österreichischer U19- (wertvollster Spieler) und U21-Meister, Cupsieg mit UVC Graz (wertvollster Spieler), erste Einberufung und EM-Teilnahme Herren-Nationalteam

Zum Thema

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Nachrichten aus Ihrer Region

  • Um zu den Berichten aus Ihrer Region zu gelangen, klicken Sie bitte in die Karte.

    Ennstal

Gefahren-Atlas Graz

  • Großes Echo auf unseren Aufruf: Leser der Kleine Zeitung sagen, welche Kreuzungen in der Stadt sie für gefährlich halten. Mit Ihrer Hilfe werden wir den Gefahrenatlas des Grazer Verkehrsnetzes laufend erweitern und aktualisieren.


Events & Tickets

  • Die besten Events in Kärnten und der Steiermark. Plus: Tickets für alle Veranstaltungen in ganz Österreich online bestellen.