02. September 2015, 06:24 Uhr | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 04.04.2012 um 14:13 UhrKommentare

Großhandel und Vertrieb von Whirlpools insolvent

Das Unternehmen BETA HANDELSGES.M.B.H. mit Sitz in Graz hat beim Landesgericht dem Graz einen Konkursantrag überreicht. Betroffen sind 31 Dienstnehmer und 155 Gläubiger.

Foto © Weichselbraun/Sujet

Am Dienstag hat die Firma BETA HANDELSGES.M.B.H. mit Sitz in 8054 Graz Straßgang, Weblingergürtel 20, hinsichtlich ihres Vermögens ein Sanierungsverfahren mit Eigenverwaltung am Landesgericht Graz beantragt, das melden der KSV1870 und der Alpenländische Kreditverband. Betroffen sind 31 Dienstnehmer sowie 155 Gläubiger. Die Verbindlichkeiten belaufen sich auf rund EUR 4,3 Mio., welchen Aktiva in der Höhe von rund EUR 2,29 Mio. gegenübergestellt werden.

Zunächst war das schuldnerische Unternehmen ausschließlich in Österreich tätig. Im Jahr 2010 wurde der Geschäftsbereich ausgeweitet und entschied man sich für die Expansion nach Deutschland.

Die Eröffnung der neuen Filialen 2011 in Deutschland ging mit hohen Anlaufkosten einher. Die kalkulierten Anlaufverluste sollten durch Erlöse aus dem bestehenden Geschäftsbereich ausgeglichen werden, welche auch planmäßig erwirtschaftet wurden, doch standen den höheren Umsatzzahlen wesentlich höhere Personal- und andere Kosten gegenüber. Letztendlich konnte der „turn-around“ in Deutschland nicht erwirtschaftet werden. Restrukturierungsmaßnahmen waren erfolglos und eine außergerichtliche Sanierung war nicht mehr möglich.

Es wird nunmehr eine Restrukturierung des Unternehmens angestrebt, wobei das Sanierungskonzept vorsieht, dass der Großhandel mit American Whirlpools ausgegliedert und über die neu gegründete BW Handelsges.m.b.H. abgewickelt wird. Dadurch soll dem Unternehmen einerseits unmittelbar Liquidität zugeführt werden, andererseits soll der Lagerbestand abgebaut werden.

Vordringlich wird man jedoch bemüht sein, die diversen Mietverhältnisse in Deutschland einer Beendigung zuzuführen, dies mit dem Bestreben Schadenersatzforderungen der Vermieter weitgehend hintanzuhalten.

In weiterer Folge erwartet man sich einen positiven Unternehmensfortbetrieb, nachdem mit einem Kreditinstitut vor Antragstellung bereits Verhandlungen hinsichtlich einer Fortführungsfinanzierung geführt worden sein dürften.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Graz: Alle Baustellen auf einen Blick

Nachrichten aus Ihrer Region

  • Um zu den Berichten aus Ihrer Region zu gelangen, klicken Sie bitte in die Karte.

    Ennstal


Gefahren-Atlas Graz

  • Großes Echo auf unseren Aufruf: Leser der Kleine Zeitung sagen, welche Kreuzungen in der Stadt sie für gefährlich halten. Mit Ihrer Hilfe werden wir den Gefahrenatlas des Grazer Verkehrsnetzes laufend erweitern und aktualisieren.


Events & Tickets

Gefällt mir!