Zuletzt aktualisiert: 01.04.2012 um 14:05 UhrKommentare

Studenten prügelten sich mit Rumänen am Griesplatz

Sonntagfrüh kam es in einem Lokal am Grazer Griesplatz zu einem Raufhandel mit fünf Beteiligten. Alle Beteiligten wurden zum Teil schwer verletzt und ins UKH Graz eingeliefert.

Foto © Weichselbraun

Bei den Beschuldigten handelt es sich um einen 26-jährigen Studenten aus Graz, einen 25-jährigen Studenten aus dem Bezirk Tulln (Niederösterreich) sowie einen 18-jährigen und zwei 19-jährigen Rumänen. Zwischen den Männern kam es im Lokal vorerst zu einer verbalen Auseinandersetzung, die zu Handgreiflichkeiten führte. Im Zuge dessen ging eine Glasscheibe des Lokals zu Bruch, der Raufhandel verlagerte sich auf die Straße. Als kurz darauf die Polizei eintraf, beruhigte sich die Situation. Alle Beteiligten wurden zum Teil schwer verletzt und ins UKH Graz eingeliefert. Weitere Erhebungen sind notwendig.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Platzwahl 2016

Wer wird Narzissenkönigin 2016

  • Exakt 15 Kandidatinnen haben sich im Casting für das Publikumsvoting im Internet qualifiziert. Jene sechs Damen, die bis zum 13. Mai, 12 Uhr die meisten Stimmen erhalten haben, rittern beim Finale am 21. Mai um die Krone.

Graz: Alle Baustellen auf einen Blick



Nachrichten aus Ihrer Region

  • Um zu den Berichten aus Ihrer Region zu gelangen, klicken Sie bitte in die Karte.

    Ennstal

Gefahren-Atlas Graz

  • Großes Echo auf unseren Aufruf: Leser der Kleine Zeitung sagen, welche Kreuzungen in der Stadt sie für gefährlich halten. Mit Ihrer Hilfe werden wir den Gefahrenatlas des Grazer Verkehrsnetzes laufend erweitern und aktualisieren.


Gefällt mir!

Wandertipps im Bezirk Weiz