22. Dezember 2014, 11:37 Uhr | Aktualisiert vor - min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 01.10.2010 um 19:29 UhrKommentare

Durchwachsene Wetteraussichten für das Wochenende

Das Wetter zeigt sich am Wochenende in der Steiermark uneinheitlich - im Süden stehen Wolken auf dem Plan, im Norden Sonne.

Foto © AP

Ließ das Wetter an den letzten Wochenenden doch zu wünschen übrig, bestehen nun Aussichten auf Sonne und angenehmere Temperaturen. Doch ein Wermutstropfen ist dabei: Es wird nicht überall schön sein. "Der Hochdruckeinfluss, der sich jetzt durchsetzt, hat nicht in der ganzen Steiermark freundliches Wetter zur Folge", sagt Albert Sudy, Meteorologe bei der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (Zamg).

Temperaturen

Mit Sonne und angenehmen Temperaturen ist vor allem im Ausseer Raum zu rechnen, am Samstag und vor allem auch am Sonntag. In vielen Bereichen können aber Hochnebelfelder das Wetter trüben, etwa in der Mur- und Mürzfurche, dem südlichen Grazer und dem Leibnitzer Feld. Dort kann es auch zeitweise regnen.

Bergwetter

Die Temperaturen sind am Wochenende ziemlich uneinheitlich. So kann es bei föhnigem Wetter und Sonnenschein im Ausseerland etwa bis zu 20 Grad haben. In den Gegenden mit Hochnebelfeldern gehen sich nur Höchsttemperaturen von mageren 15 Grad aus. Wer kann, sollte das schöne Wetter genießen - vor allem auf den Bergen ist mit Sonne zu rechnen. Eine Wanderung bietet sich an.

Denn während sich das Wetter am Montag ähnlich zeigt wie am Wochenende, ist es damit bereits am Dienstag wieder vorbei. Schon ab der zweiten Tageshälfte sind laut Sudy Niederschläge möglich, vor allem aber kann es in der Nacht auf Mittwoch regnen. "Ein richtiger Altweibersommer ist das leider nicht", sagt der Meteorologe.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Nachrichten aus Ihrer Region

  • Um zu den Berichten aus Ihrer Region zu gelangen, klicken Sie bitte in die Karte.

    Ennstal

Mein Marktplatz

  • Auf dem Marktplatz können Sie jeden Sonntag in Ihrer Region Veranstaltungen ankündigen oder Dinge verkaufen.

Hurra, wir sind da


Regionalredaktion Liezen