18. April 2015, 13:42 Uhr | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 27.12.2012 um 10:51 UhrKommentare

Großes Novemberplus als Neujahrszuckerl

Einige Tage vor Jahreswechsel können sich die steirischen Touristiker über ein Novemberpuls freuen. Im ersten Wintermonat der Saison 2012/2013 kamen um 6,5 Prozent mehr Gäste in die Steiermark.

Foto © APA

Mit einem Plus 10,4 Prozent bei den Ankünften auf 184.600 Gäste und Plus 6,5 Prozent auf 484.000 Nächtigungen ist der erste Wintermonat der Wintersaison 2012/13 viel besser als erwartet ausgefallen. Auch wenn der November naturgemäß anteilsmäßig der kleinste der sechs Wintermonate ist, freut man sich bei Steiermark Tourismus über das Ergebnis.

"Die größten Zuwächse wurden im November in den Regionen Oststeiermark/Thermenland, Schladming-Dachstein/Ramsau am Dachstein und Hochsteiermark erzielt. Die Buchungslage für die aktuellen Ferien ist gut, sodass ich ein Gläschen auf alle steirischen Touristiker erhebe", freut sich Steiermarkt Tourismus Geschäftsführer Georg Bliem.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Nachrichten aus Ihrer Region

  • Um zu den Berichten aus Ihrer Region zu gelangen, klicken Sie bitte in die Karte.

    Ennstal

Mein Marktplatz

  • Auf dem Marktplatz können Sie jeden Sonntag in Ihrer Region Veranstaltungen ankündigen oder Dinge verkaufen.

Hurra, wir sind da





Regionalredaktion Liezen