22. Dezember 2014, 10:16 Uhr | Aktualisiert vor - min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 22.05.2012 um 10:46 UhrKommentare

Großer Festakt für verdiente Persönlichkeiten des Landes

Im Namen der Republik Österreich nahm Landeshauptmann Franz Voves am Montag in Graz die Überreichung von Bundesauszeichnungen und Berufstiteln an verdiente Persönlichkeiten der Steiermark vor.

Foto © Frankl

Im Namen der Republik Österreich und Bundespräsident Heinz Fischer nahm Landeshauptmann Franz Voves gestern Abend (21.5.2012) in der Aula der Alten Universität in Graz die Überreichung von Bundesauszeichnungen und Berufstiteln an verdiente Persönlichkeiten der Steiermark vor. "Überdurchschnittliche Leistungen und beachtlichen Einsatz in den unterschiedlichsten Bereichen erbrachten Menschen in der Geschichte unseres Landes immer wieder. Sie waren und sind auch heute noch bereit, einen großen Teil ihrer Freizeit ehrenamtlich ihren Mitmenschen zu widmen und sich dadurch im Rahmen ihres täglichen Wirkens für das Gemeinwohl einzusetzen. Dieser Einsatz soll heute durch die Überreichung von Bundes-Auszeichnungen geehrt werden – als Zeichen der Öffentlichkeit, Danke zu sagen und Anerkennung für dieses Engagement zu bezeugen", erklärte Voves feierlich.

Der bekannte Schauspieler Gerhard Balluch, der nun den Titel "Kammerschauspieler" tragen darf, bedankte sich im Namen aller Ausgezeichneten mit einem Zitat aus Rainer Maria Rilkes Gedicht "Die Hoffnung": "Denn die Hoffnung ist auch Grundstein für die Leistung. Dazu braucht es noch ein entsprechendes Umfeld, aber auch die richtigen Feinde, die einem jene Prügel zwischen die Beine werfen, an deren Beseitigung man wachsen kann."

Als Ehrengäste bei der Verleihung hieß LH Voves unter anderem den Zweiten Landtagspräsidenten Franz Majcen, Bundesministerin a. D. Ruth Feldgrill-Zankl, die Dritte Landtagspräsidentin Ursula Lackner sowie die Landesräte a. D. Josef Gruber und Gerhard Hirschmann willkommen.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Nachrichten aus Ihrer Region

  • Um zu den Berichten aus Ihrer Region zu gelangen, klicken Sie bitte in die Karte.

    Ennstal

Mein Marktplatz

  • Auf dem Marktplatz können Sie jeden Sonntag in Ihrer Region Veranstaltungen ankündigen oder Dinge verkaufen.

Hurra, wir sind da


Regionalredaktion Liezen