04. März 2015, 19:52 Uhr | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 17.04.2012 um 18:50 UhrKommentare

Das lässigste Klassenfoto gewinnt

Schüler aufgepasst: Die Kleine Zeitung sucht das ungewöhnlichste Klassenfoto. Die Siegerklasse gewinnt einen Tag voller Action.

Foto © Leodolter

Stramm stehen auf dem Klassenfoto gehört zum Geschäft jedes Schülers. Muss aber nicht sein. Weil es abseits von den offiziellen Jahresfotos sicher noch jede Menge kreative Foto-ideen gibt, sucht die Kleine Zeitung ab sofort das "Lässigste Klassenfoto" des Landes. Ein Foto, das sich von der Masse abhebt und aus dem Rahmen fällt. Mitmachen zahlt sich für euch aus: Die gesamte Siegerklasse bekommt einen Action-Tag in der Therme Loipersdorf (inklusive Verköstigung!) spendiert und dazu trendige Panther-Badetücher vom Heimatwerk in Graz.

Und so macht ihr mit: Überlegt euch ein ungewöhnliches Motiv, lasst ein Foto von euch machen (muss nicht in der Klasse sein) - mindestens ein Lehrer muss mit auf dem Foto abgebildet sein. Euer Bild kann natürlich auch mit einer Foto-App oder einer Bildbearbeitungssoftware kreativ verändert werden. Mitmachen können Klassen aller Schultypen.

Wenn alle Beteiligten am Foto mit dem Ergebnis zufrieden und mit einer Veröffentlichung in der Kleinen Zeitung einverstanden sind, dann bitte das Bild auf unserer Homepage auf www.kleinezeitung.at/reporter hochladen - das Bild erscheint dann wenig später ebendort online. Bitte gebt für den Fall des Gewinnes die erforderlichen Kontaktdaten an.

Bis 2. Mai habt ihr Zeit, euer lässiges Klassenfoto einzureichen. Danach werden die besten Bilder ausgewählt und stellen sich einer Online-Abstimmung, aus der dann die Siegerklasse hervorgeht. Diese kann ihren Gewinn dann noch im heurigen Schuljahr einlösen und einen Tag lang Thermenspaß genießen.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

So macht ihr mit!

  • Euer kreatives Klassenfoto kann ab sofort auf www.kleinezeitung.at/reporter hochgeladen werden. Das Bild soll aus der Masse herausstechen, kann auch mit einer Software bearbeitet werden. Bedingung: Mindestens ein Lehrer muss auch auf dem Foto sein.

    Bis 2. Mai könnt ihr euer Bild uploaden, danach stellen sich die besten Klassenfotos einem Online-Voting, bei dem die Siegerklasse ermittelt wird.

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Nachrichten aus Ihrer Region

  • Um zu den Berichten aus Ihrer Region zu gelangen, klicken Sie bitte in die Karte.

    Ennstal

Gemeinden wählen

  • Gesammelte Berichte zur Wahl
    Welche Parteien treten in den Gemeinden des Bezirks Liezen an? Wie sah bisher das politische Kräfteverhältnis aus?
    All das finden Sie auf dieser Seite.

Mein Marktplatz

  • Auf dem Marktplatz können Sie jeden Sonntag in Ihrer Region Veranstaltungen ankündigen oder Dinge verkaufen.

Hurra, wir sind da




Regionalredaktion Liezen