30. März 2015, 01:48 Uhr | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 09.06.2012 um 20:52 UhrKommentare

Biker rutschte in entgegenkommendes Fahrzeug

Biker kam bei Neumarkt auf der regennassen Fahrbahn zu Sturz und schlitterte in der Folge in den entgegenkommenden Pkw eines 74-jährigen Pensionisten. Der Motorradlenker konnte nur durch Einsatz eines Wagenhebers befreit werden.

Samstagnachmittag ereignete sich auf der B 317 bei Neumarkt in Richtung Kärnten ein Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Ein 45-jähriger tschechischer Staatsbürger kam auf der regennassen Fahrbahn zu Sturz und schlitterte in der Folge in den entgegenkommenden Pkw eines 74-jährigen Pensionisten. Der Motorradlenker konnte nur durch Einsatz eines Wagenhebers befreit werden. Aufgrund seiner schweren Verletzungen wurde er in das Krankenhaus Klagenfurt eingeliefert.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Nachrichten aus Ihrer Region

  • Um zu den Berichten aus Ihrer Region zu gelangen, klicken Sie bitte in die Karte.

    Ennstal

Die Steiermark hat gewählt

  • Wahlsendung, Liveticker, alle Ergebnisse: Das war der Wahltag! Zu unserem Liveartikel mit Berichten aus allen Regionen
    Die Kleine.TV Wahlsendung zum Nachschauen
    Alle Ergebnisse im Detail in unseren interaktiven Grafiken

Kleine.tv


Narzissen-Hoheiten 2015

  • Die Suche nach den drei Regentinnen für das 56. Narzissenfest am 31. Mai im Ausseerland hat wieder begonnen. Junge Damen können sich ab sofort bewerben!

Steirische Strukturreform

  • Die Landesspitze baute die Gemeindestruktur massiv um. Seit Beginn des Jahres 2015 gibt es nur mehr 287 anstelle von 539 Gemeinden.

Miss & Mister Styria 2015

  • Cornelia Stangl (21) aus Raaba-Grambach und Christoph Ranz (23) aus Proleb bzw. Graz wurden zu Miss und Mister Styria gekürt.

Events & Tickets

Die besten Forschungsprojekte

  • Die Kleine Zeitung präsentiert in Kooperation mit den fünf steirischen Universitäten, den beiden Fachhochschulen, den zwei Pädagogischen Hochschulen und Joanneum Research ein Kaleidoskop der besten steirischen Forschungsprojekte.

Steirer helfen Steirern

  • Mit "Steirer helfen Steirern" unterstützen wir gemeinsam mit unseren Leserinnen und Lesern Landsleute in Not.
    Das Spendenkonto:

    Steiermärkische Bank und Sparkassen AG
    IBAN: AT962081500000170001
    BIC/SWIFT: STSPAT2GXXX