28. November 2014, 08:11 Uhr | Aktualisiert vor 2 min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 12.12.2010 um 17:29 UhrKommentare

Smutna, Tritscher & Wurm holten Weltcuppunkte

Mit drei Aktiven war der ÖSV am Sonntag in den Sprintrennen zum Schilanglauf-Weltcup in Davos in den Punkterängen vertreten. Als Sieger ließen sich die norwegische Björgen und der Schwede Jönsson feiern.

Foto © GEPA

Katerina Smuta, am Vortag 18. über 10 km klassisch, klassierte sich im Sprint in der freien Technik an der 30. Stelle, Bernhard Tritscher, der eine Woche zuvor in Düsseldorf überraschend 14. geworden war, bestätigte dieses Resultat mit dem 26. Platz, nachdem er in der Qualifikation die zwölftbeste Zeit erreicht hatte. Der Tiroler Wurm landete an der 29. Stelle, er war wie seine Landsleute im Viertelfinale als Sechster ausgeschieden.

Als Sieger ließen sich überlegen die norwegische Weltcup-Gewinnerin Marit Björgen (zum bereits sechsten Mal im achten Bewerb) und der Schwede Emil Jönsson feiern. Er setzte sich vor dem Russen Alexej Petjukow und dem Schweizer Dario Cologna durch. Björgen war vor Arianna Follis aus Italien und der Polin Justyna Kowalczyk erfolgreich.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.