22. November 2014, 11:32 Uhr | Aktualisiert vor 2 min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 09.02.2013 um 21:18 UhrKommentare

Wenn die WM-Stadt in die Hocke geht

Zigtausende waren gekommen, um die Abfahrt der Herren zu sehen. Vor dem Start gingen aber erst die Fans in die Hocke.

Foto © KLZ / Hoffmann

Die besten Abfahrer der Welt bezwangen vor den Augen Zigtausender Fans die Planai. Nicht immer wurde dabei die Haltung bewahrt. Den einen oder anderen der Ski-Stars, darunter leider auch die Österreicher, beutelte es bisweilen gehörig durcheinander. Da machten es die Fans im Vorfeld des Abfahrtsspektakels schon um einiges besser. Die Kleine Zeitung bat nämlich zum großen Hocke-Test. Überredungskunst war keine notwendig. Zum Gaudium aller warfen sich die Ski-Fans liebend gerne in die perfekte Abfahrtspose.

Jürgen aus Würzburg war der Erste, der sich versuchte. Der als Bär, Fuchs oder Löwe (so genau war das nicht eruierbar) verkleidete Deutsche legte im Kreisverkehr vor dem WM-Stadion die perfekte Abfahrtshocke hin. Auch Martina und Barbara, zwei Damen aus dem salzburgischen Forstau, beantworteten die Frage, ob sie denn in der Lage wären, eine perfekte Hocke zu demonstrieren, resolut mit: "Ja sicher, was glaubst du denn?"

Hopsi wiederum zeigte uns, was eine echte Hasen-Hocke ist und das Knirps-Trio Erik, Sandro und Jasmin bewies bereitwillig, dass auch Kleine große Abfahrer sein können.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Ski live

Ski alpin - Termine

Ski alpin - Gesamtweltcup