19. Dezember 2014, 14:43 Uhr | Aktualisiert vor - min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 09.02.2013 um 20:28 UhrKommentare

"Nazareth" stimmten Görgl auf die Abfahrt ein

Titelverteidigerin Elisabeth Görgl ließ das letzte Abfahrtstraining aus. Die Steirerin geht am Sonntag um 11 Uhr sehr optimistisch in das Rennen.

Foto © APA

Bereits am Freitag am Abend wusste Elisabeth Görgl, dass sie das letzte Training für die Damen-Abfahrt auslässt. Daher saß sie mit zwei Freunden ganz relaxt im "Haus Ski Austria", genoss ein Beef Tartare und Pappardelle mit Schweinefilets und Gemüse. "Du musst einmal abschalten, den Kopf freibekommen für die kommenden Aufgaben", sagt die 31-Jährige. Ihr Besuch im Österreich-Haus hatte aber noch einen anderen Grund, auf den sich die Steirerin sehr freute: "Obwohl Nazareth nicht gerade meine Musikrichtung ist, so gibt es doch Nummern wie Love Hurts, die mir extrem taugen." Bevor sie sich ganz der Musik hingab, kümmerte sich Görgl noch um zwei Fans. Die jungen Damen standen am Zaun vor dem Haus und winkten so lange, bis die Titelverteidigerin in der Abfahrt auf sie aufmerksam wurde.

Einige Worte geschenkt

Sofort stürmte die Wahl-Tirolerin hinaus, schenkte den Mädchen Autogramme und einige nette Worte. Die braucht sie vor dem Rennen nicht. Da ist die "Goldene" von 2011 völlig auf ihre Aufgabe fokussiert. "Ich will wieder an die früheren Erfolge anschließen. Da ich den Hügel in Schladming mag, ist alles möglich. Das Projekt Gold läuft. Herschenken werde ich den Titel sicher nicht", gibt sich Görgl kämpferisch und hat wieder so ein Funkeln in den Augen. "In den vergangenen drei Monaten tat ich mir mit der Stabilität bei der Skitechnik schwer. Jetzt bin ich auf dem richtigen Weg", berichtet eine, die seit Beginn des Winters ihrer Form hinterhergefahren ist.

Auch weil sie sich im Frühjahr an beiden Knien operieren lassen musste. Als Ausrede wollte die Steirerin das nie gelten lassen, dazu ist sie zu sehr Sportlerin: "Jede im Zirkus zwickt etwas. Das gehört dazu, genauso wie Operationen." Druck von außen lässt sie vor der "Königsdisziplin" nicht an sich heran: "Mich interessiert nicht, wer was von mir erwartet. Wenn ich nicht gut fahre, muss ich allein damit umgehen können." Obwohl Görgl noch auf einen Einsatz im WM-Riesentorlauf hoffen darf, ist das ein besonderes Rennen. Am 20. Februar feiert sie ihren 32. Geburtstag: "Ich will ihn mit Edelmetall feiern." Der Wunsch könnte in Erfüllung gehen, da der Untergrund der Piste "mir immer mehr taugt. Es ist kalt, die Strecke eisig. Da entscheidet die Skitechnik."

Gefühl aufgebaut

Bereits in der Abfahrt der Super-Kombination hat sie "ein gutes Gefühl für Berg und Schnee aufgebaut". Kein Gefühl aufgebaut hat die Steirerin zu den "Social-Media-Plattformen". Facebook und Twitter verweigert Görgl: "Ich verbringe meine karge Freizeit lieber im echten Leben. Da kann ich mit Menschen von Angesicht zu Angesicht reden.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Ski live

Ski alpin - Termine

Ski alpin - Gesamtweltcup