27. April 2015, 20:37 Uhr | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 24.08.2012 um 14:09 UhrKommentare

Feuz brach Trainingscamp wegen Schmerzen ab

Foto © GEPA

Der Schweizer Skistar Beat Feuz hat auf dem Weg zum Comeback einen weiteren Rückschlag hinnehmen müssen. Der 25-Jährige verspürte nach einem Sturz im Riesentorlauf-Training Schmerzen in jenem Knie, das im Frühjahr operiert worden war, und brach daher das Trainingslager der Schweizer Alpin-Herren in Ushuaia/Argentinien ab. Das gab der Schweizer Verband Swiss Ski am Freitag bekannt.

Feuz hatte sich am Ende der vergangenen Saison einen Knochenabriss im linken Knie zugezogen und sich nach Abschluss des Weltcups einem Eingriff unterziehen müssen. Nun kehrten beim Zweiten des Gesamtweltcups genau in diesem Knie die Schmerzen zurück. "Vor Ort konnte keine eindeutige Diagnose gestellt werden, deshalb fliegt Feuz schnellstmöglich zurück in die Schweiz, um sich eingehend untersuchen zu lassen", hieß es in einer Presseaussendung von Swiss Ski.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Ski live

Ski alpin - Termine

Ski alpin - Gesamtweltcup