Zuletzt aktualisiert: 10.05.2012 um 20:58 UhrKommentare

Aufschlag in der 1. Klasse

Steirische Mannschaftsmeisterschaft, 1. Klasse, Gruppe C: SV Leibnitz gegen Eggersdorf II. Im Spitzenspiel wird Thomas Muster erstmals seit fünf Jahren für seinen Heimatklub spielen - am Samstag auf der Tennisanlage Leibnitz.

Foto © APA

Es ist der Traum vieler Hobby-Tennisspieler: Einmal gegen Thomas Muster zu spielen, am besten in einem offiziellen Bewerbsspiel. Für den 24-jährigen Philipp Hadl wird er am Samstag (13 Uhr) wohl wahr werden. "Ich werde heuer einige Partien für den SV Leibnitz in der 1. Klasse spielen", sagte Muster. In der ersten Runde - Leibnitz siegte gegen Wildon II mit 7:2 - war er im Ausland, aber an diesem und dem nächsten Wochenende will er spielen. Und sein Gegner im Duell der Nummer-eins-Spieler ist eben Eggersdorf-II-Spieler Philipp Hadl. Dieser erbt den Platz von Thomas Kaufmann, der beruflich verhindert ist.

Leibnitz-Kapitän Christoph Waltl bestätigt: "Ja, ich habe mehrfach mit Thomas Muster telefoniert. Wenn nichts Außergewöhnliches passiert, wird er da sein." Muster will sich fit halten und seinem Heimatverein, der den Aufstieg in die Landesliga B anstrebt, etwas zurückgeben. "Die Grillabende auf der Anlage können sehr gemütlich sein", schließt Muster nicht aus, mit den anderen Spielern länger zusammenzusitzen. Beim SV Leibnitz ist Thomas Muster schon seit mehr als zehn Jahren gemeldet. In dieser Zeit hat er aber nur ein einziges Match für Leibnitz bestritten. Das war vor fünf Jahren - noch vor seinem Comeback - im Aufstiegsduell zwischen Leibnitz und dem TC Kern. Damals, am 16. Juni 2007, hatte Othmar Tantscher das "Vergnügen", von Thomas Muster 6:0, 6:2 geschlagen worden zu sein.

"Ein Game pro Satz, das wäre auch mein Ziel", sagt Philipp Hadl. "Ich werde alles geben, viel laufen und möchte schauen, dass wir auch ein paar schöne Ballwechsel zusammenbringen", sagt Hadl, der sich als reinen Hobbyspieler bezeichnet. Dass die Eggersdorfer kämpfen können, haben sie in der ersten Runde bewiesen. Da lagen sie gegen Frauental mit 0:5 zurück und im sechsten Einzel gab es schon Matchball für die Gäste. Doch Peter Wretschitsch drehte diese Partie noch um und danach gewannen die Eggersdorfer alle drei Doppel, womit sie sich noch einen Punkt für die 4:5-Niederlage sicherten. "Jetzt sind wir alle topmotiviert für das Duell mit Leibnitz und trainieren jeden Tag", erzählt Kapitän Gunnar Krug.

Kurios: Sollte Muster-Trainer Ronnie Schmidt, der auch in Leibnitz gemeldet ist, einmal mit Tom gemeinsam einlaufen, müsste Muster auf Position zwei spielen, weil sein Coach in der Rangliste vor ihm liegt.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Zu den Personen

  • THOMAS MUSTER

    Geboren am 2. Oktober 1967 in Wagna

    Beruf: Tennis-Profi im Ruhestand

    Verein: SV Leibnitz

    Größe/Gewicht: 180 cm, 78 kg

    Erfolge: Sieger French Open 1995, 44 ATP-Turniersiege

    Karriere-Preisgeld: 12,240.574 Dollar

    PHILIPP HADL

    Geboren am 27. Februar 1988 in Graz

    Beruf: Projektmitarbeiter an der Technischen Universität Graz

    Verein: UTC Eggersdorf

    Größe/Gewicht: 1,78 cm, 80 kg

    Erfolge: Turniersiege im Nachwuchsbereich

    Karriere-Preisgeld: Fehlanzeige

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Die Grand-Slam-Turniere

Tennis-News für Insider

  • Auf tennisnet.com erfahren Sie die aktuellsten Geschichten aus der Tenniswelt! Interviews, Bilder und Videos - einfach anklicken und reinschauen!

Live-Ticker-Center


Jetzt ist er ein Ironman

  • Kleine-Redakteur Georg Michl war mitten drin beim Klagenfurter Ironman. Die Schwimmstrecke hatte er nach 1:15 Stunden absolviert, nach 180 Kilometern auf dem Rad lag er bei einer Zeit von 6:48:47 Stunden! Bis zur Zeitnahme bei der Halbmarathon-Distanz war er 8:53:19 Stunden unterwegs und nach 11:02:33 Stunden kam er ins Ziel. Geschafft! "Schorschi" ist ein Ironman!

Der aktivste Tennisklub Österreichs

  • Österreich ist wieder auf der Suche nach dem aktivsten Tennisplatz des Landes. Auf der Internetplattform tennisnet.com kann man sich mit Videos, Fotos und/oder Texten für die Wahl zum "Aktivsten Verein 2015" bewerben. In der Region Mitte (Steiermark, Kärnten, Oberösterreich) ging vergangenes Jahr der TC Judendorf-Straßengel als Sieger hervor. Und heuer?