22. Dezember 2014, 03:46 Uhr | Aktualisiert vor - min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 05.07.2012 um 22:20 UhrKommentare

Sturm holt Ciftci - Hörmann als Wunschkandidat

Ex-Wiener-Neustadt-Stürmer Serkan Ciftci (22) ist der siebente Neuzugang bei Sturm Graz. Verteidiger Philipp Hütter bekommt einen Profivertrag. Und Walter Hörmann wird wohl neuer Sportdirektor des Steirischen Fußballverbandes.

Foto © GEPA

Der SK Sturm Graz hat am Donnerstag nicht nur die neuen Heimtrikots (siehe rechts), sondern auch Neuzugang Nummer sieben präsentiert: Serkan Ciftci wurde von den Grazern ablösefrei verpflichtet. Der 22-jährige Stürmer konnte bei einem mehrtägigen Probetraining überzeugen und unterzeichnete einen Einjahresvertrag mit Option für ein weiteres Jahr.

"Mit Serkan haben wir einen zusätzlichen, beweglichen Stürmer, der sowohl über das Zentrum, als auch über die Außen kommen kann", sagte Coach Peter Hyballa. Ciftci hatte in der vergangenen Saison beim Ligakonkurrenten Wiener Neustadt gespielt und es dabei in 23 Partien auf zwei Tore gebracht.

Hütter rückt auf

Dass es Sturm mit der jungen Welle ernst meint, beweist der Profivertrag für Philipp Hütter. Der 21-Jährige wurde vom eigenen Amateurteam hochgezogen und erhielt einen Einjahresvertrag mit Option auf zwei weitere Jahre. "Philipp hat sich in der Vorbereitung sehr dynamisch präsentiert. Er ist zielstrebig und hat viel Offensivgeist. Genau das brauchen wir. Außerdem kann er rechts und links in der Verteidigung spielen", sagte Hyballa über den Abwehrspieler.

Kommen soll auch noch Stürmer Richard Sukuta-Pasu von Kaiserslautern. Die Verhandlungen laufen weiterhin. "Wir arbeiten an einer längerfristigen Lösung", sagt Geschäftsführer Christopher Houben. Auf dem neuen Mannschaftsfoto ist der Deutsche bereits vertreten...

Hörmann ist Favorit

Was die Nachfolge des sportlichen Geschäftsführers Paul Gludovatz betrifft, brodelt es in der Gerüchteküche. Und immer wieder fällt dabei auch der Name Walter Hörmann. Doch der ehemalige Hartberg-Trainer wird es nicht nach Messendorf verschlagen, vielmehr wird der 50-Jährige schon bald ein Büro im Haus des Steirischen Fußballs beziehen - als neuer Sportdirektor des Steirischen Fußballverbandes.

Am kommenden Mittwoch soll das Verbands-Präsidium diese Personalie offiziell absegnen, doch sickerte bereits durch, dass Hörmann, der sich gegen Thomas Hösele und Mario Posch durchsetzte, der absolute Wunschkandidat von Präsident Wolfgang Bartosch und seinen Kollegen sein soll.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Fußball-Tickets gewinnen!

  • Der Ball rollt - und unser Fußball-Gewinnspiel läuft. Wir verlosen auch in dieser Saison wieder Karten für die Heimspiele von SK Sturm Graz und WAC.