18. Dezember 2014, 22:45 Uhr | Aktualisiert vor - min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 25.04.2012 um 18:28 UhrKommentare

Optionen werden nicht gezogen, Gespräche laufen

Der Kandidatenkreis für den neuen Sturm-Trainer schrumpft. Die Knackpunkte: Verdienst und Kader. Gludovatz: "Wir haben bereits interne Absprachen mit Spielern getroffen."

Foto © GEPA

Bis 30. April hat der SK Sturm die Möglichkeit, bei fünf seiner Spieler eine Option zu ziehen, sprich den bestehenden Vertrag einseitig zu verlängern. Noch hat Paul Gludovatz, Geschäftsführer Sport, davon keinen Gebrauch gemacht und wird es wohl auch nicht tun. "Eine Option zu ziehen bedeutet eine Gehaltserhöhung", sagt Gludovatz und klärt auf: "Wir schließen nur Verträge ab, die leistbar sind."

Soll heißen: Sturm lässt die Optionsfrist verstreichen, wird aber mit all jenen Spielern in Verhandlungen gehen, die man halten möchte. Gludovatz: "Wir haben bereits interne Vorentscheidungen und Absprachen mit Spielern getroffen." Mit welchen Spielern, wird vorerst nicht verraten. Genauso wenig, wie mögliche Namen auf das Traineramt. Der Kandidatenkreis wird kleiner. Denn nicht alle Bewerber sind mit dem zu erwartenden Verdienst oder den Vorstellungen der Kaderzusammenstellung des Klubs einverstanden.

Kainz im Rampenlicht

Einverstanden kann man derzeit mit den Leistungen von Florian Kainz sein. Entgegen anderslautender Meldungen sind für den Youngster aber noch keine Angebote anderer Klubs bei Sturm eingegangen. "Mir wurde nichts herangetragen", sagt Gludovatz. Und Kainz selbst weiß auch nichts.

Einen Geldbetrag sowie ein Trikot spendete die Mannschaft für eine Familie, deren jüngeres Kind eine schwere Krankheit hat und das ältere im Jänner unter einem Auto eingeklemmt wurde, weil der Wagenheber nachgab.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Fußball-Tickets gewinnen!

  • Der Ball rollt - und unser Fußball-Gewinnspiel läuft. Wir verlosen auch in dieser Saison wieder Karten für die Heimspiele von SK Sturm Graz und WAC.