19. Dezember 2014, 18:31 Uhr | Aktualisiert vor - min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 02.05.2012 um 13:51 UhrKommentare

Alaba muss beim Finale der Champions League zusehen

Österreichs bester Kicker wird das bisher wichtigste Spiel seiner jungen Karriere versäumen: Die UEFA lässt für die sechs, wegen gelber Karten für das Champions-League-Finale gesperrten Fußballer keine Milde walten.

Foto © AP

Europas Fußball-Verband hat der Hoffnung von David Alaba auf eine Teilnahme am Finale der Fußball-Champions League wohl endgültig eine Abfuhr erteilt. Wie die internationale Spielergewerkschaft (FIFPro) am Mittwoch bekanntgab, wollte die UEFA für die insgesamt sechs im Endspiel aufgrund Gelb-Sperren fehlenden Profis nicht Milde walten lassen. Einem dementsprechenden Gesuch der FIFPro wird nicht nachgekommen.

Beim FC Bayern sind neben Alaba auch Holger Badstuber und Luiz Gustavo am 19. Mai in München gegen Chelsea gesperrt. Bei den Engländern trifft es Ramires, Raul Meireles und Branislav Ivanovic. Die Sperren hatten für viel Diskussionsstoff gesorgt. Laut UEFA soll die aktuelle Regelung in der Champions League aber auch in den kommenden drei Jahren gelten.

"Wir hatten erst kürzlich drei Sitzungen mit Vertretern der ECA (Europas Club-Vereinigung, Anm.), in denen wir diese Regelung bestätigt haben. Wir haben auch vom Vertreter von Bayern München keinen Einspruch dagegen erhalten", wurde Michael van Praag, der Vorsitzende der Kommission für Clubbewerbe in einem FIFPRO-Statement zitiert.

Anders als bei einer Europameisterschaft gilt in der Königsklasse auch auf dem Weg zum Endspiel, dass Spieler mit drei Gelben Karten zuschauen müssen. Beim Kontinentalturnier hat die UEFA bereits die Regel eingeführt, dass alle Verwarnungen vor dem Halbfinale gestrichen werden. Damit kann kein Spieler wegen einer Gelb-Sperre das Finale verpassen.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Fußball-Tickets gewinnen!

  • Der Ball rollt - und unser Fußball-Gewinnspiel läuft. Wir verlosen auch in dieser Saison wieder Karten für die Heimspiele von SK Sturm Graz und WAC.