19. Dezember 2014, 09:46 Uhr | Aktualisiert vor - min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 29.04.2012 um 18:47 UhrKommentare

Österreich: Nur 117 Frauen im Bürgermeisteramt

117 Bürgermeisterinnen gibt es in Österreich - diese Zahl bleibt nach der Bürgermeister-Stichwahl in Innsbruck unverändert, da dort Christine Oppitz-Plörer (Liste "Für Innsbruck") in ihrem Amt bestätigt wurde.

Die bürgerliche Stadtchefin ist zudem die einzige Bürgermeisterin einer österreichischen Landeshauptstadt, seit sich im Vorjahr ihre Eisenstädter Amtskollegin Andrea Fraunschiel (ÖVP) zurückzog.

Eine aktuelle Statistik über Frauen auf Bürgermeistersesseln führt das Institut für Parlamentarismus und Demokratiefragen von Werner Zögernitz. Er hat auch die Gemeindegrößen analysiert. Der Trend ist deutlich: Bürgermeisterinnen sind am ehesten in kleineren Orten zu finden. Der Großteil, nämlich 101, amtiert in Gemeinden unter 5.000 Einwohnern. Innsbruck ist die einzige Gemeinde über 100.000 mit einer Stadtchefin, weiters werden zwei Gemeinden über 20.000 Einwohner (Krems und Kapfenberg) sowie mit Wörgl eine Gemeinde zwischen 10.000 und 20.000 Einwohnern von einer Frau regiert.

Nach Bundesländern betrachtet verteilen sich die Bürgermeisterinnen wie folgt: 42 in Niederösterreich, 27 in Oberösterreich, 23 in der Steiermark, acht im Burgenland, sieben in Tirol, vier in Salzburg und je drei in Vorarlberg und Kärnten. In Wien gibt es naturgemäß nur einen Bürgermeister, und der heißt bekanntermaßen Michael (Häupl).

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

EU-Special

  • Hintergründe, Korrespondenten-Berichte und aktuelle Ereignisse zum Thema EU.

Weltpolitik

  • Aktuelle Entwicklungen, Berichte unserer Korrespondenten, Analysen und Hintergründe zur Außenpolitik.

100 Jahre 1. Weltkrieg

  • Das große Special zu 100 Jahre Erster Weltkrieg: Interaktive Grafiken, Video-Analysen und Schauplatz-Reportagen aus den ehemaligen Kriegsgebieten.

Südosteuropa

  • Im Fokus: Südosteuropa - aktuelle Entwicklungen, Korrespondenten-Berichte und Analysen.