20. Dezember 2014, 02:36 Uhr | Aktualisiert vor - min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 03.12.2012 um 20:53 UhrKommentare

Visite bei den Radiomachern

Laurens wollte einmal im Leben hinter die Kulissen einer Radioshow blicken und ein echtes Studio erkunden - die Antenne half.

Foto © ANTENNE/ HEIMO RUNGGALDIER

Mit acht Jahren hat Laurens Kropf aus Unterpremstätten offenbar schon Radiogene in sich: "Zu Hause spielt er immer DJ, er hat ein eigenes kleines Mischpult und kreiert mit seiner kleineren Schwester schon Werbespots", ließen uns seine Eltern wissen. Und weil der Bub einmal im Leben hinter die Kulissen einer Radioshow blicken und ein echtes Studio erkunden wollte, wandte man sich ans Christkind.

Die Antenne Steiermark zögerte nicht lange und lud den kleinen, radiobegeisterten Mann ins Studio nach Dobl. Und dort gab es natürlich jede Menge zu entdecken - auch mit der Hilfe von Moderator Oliver Lemmerer, der sich um Laurens kümmerte.

Hast auch du einen Herzenswunsch, der sich sonst nur schwer erfüllen lässt? Lass ihn uns wissen!

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.