Zuletzt aktualisiert: 23.05.2012 um 12:02 UhrKommentare

Stiefelkönig wurde Rattenegger

Gestern wurde die Übernahme offiziell gefeiert.

Foto © Privat

BRUCK. "Wir haben mit Bruck schon lange geliebäugelt, jetzt hat es endlich geklappt", sagte gestern Franz Rattenegger bei einem kleinen Festakt im Geschäft.

Geklappt hat es, weil Stiefelkönig seine Filiale in Bruck aufgelassen hat, "aber nicht wegen des schlechten Geschäftsganges", wie Rattenegger betonte. Vielmehr sei es zu einer Art Abtausch mit Stiefelkönig gekommen.

Für die Stadt Bruck ist es sehr wichtig, dass dieses große Geschäftslokal in der Mittergasse mit Leben erfüllt bleibt, stehen doch derzeit rund zehn Prozent der Geschäftsflächen leer.

Es ist die fünfte Filiale, die das Schuhhaus Rattenegger gestern eröffnete. Und Franz Rattenegger betonte, dass man langfristig bleiben will - was man in den Niederlassungen in Judenburg, Leoben sowie zwei Mal in Knittelfeld beweise. Das bewährte Team soll auch in Zukunft Stammkunden ansprechen, die volle Rattenegger-Kollektion gibt es aber erst für den Herbst.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.