28. November 2014, 05:17 Uhr | Aktualisiert vor 2 min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 14.05.2012 um 20:15 UhrKommentare

Anstrengend und kraftraubend

Matura-Tagebuch von Philipp Wieser.

Aus und vorbei. Eine der anstrengendsten und kraftraubendsten Wochen meines Lebens ist endlich zu Ende gegangen, und ich versuche nun, so gut es geht, nicht mehr an sie zu denken. Drei Klausurarbeiten in vier Tagen zu schreiben, die alle den gesamten Vormittag in Anspruch genommen haben, zählt nicht wirklich zu den entspannendsten Aufgaben, die ich mir vorstellen kann - nach der Mathematikmatura am vorigen Donnerstag fiel ich erst einmal für ein paar Stunden ins Bett, genauso wie am Freitag, an den ich mich überhaupt nicht mehr erinnern kann.

Doch eigentlich waren die drei schriftlichen Arbeiten "nichts weiter" als besonders lange Schularbeiten, und mit dieser Einstellung konnte ich auch relativ locker mit dem Schreiben/Rechnen beginnen und bis zum Ende meine Konzentration aufrecht halten. Zum Glück ging es meinen Klassenkameraden genauso wie mir durchwegs gut. Mit diesem positiven Gefühl im Bauch können wir schon heute auf einen sehr gemütlichen gemeinsamen Abend zurückblicken, an dem wir die Geschehnisse der letzten Woche ein wenig Revue passieren ließen.

Besonders fein war die von allen Seiten kommende Unterstützung von Freunden und Familie. Jedes "Mach's gut" und "Du schaffst das schon" motivierte mich sehr. Vorausgesetzt, dass ich alle Prüfungen positiv bestanden habe, werde ich schon in dieser Woche mit dem Lernen für die mündlichen Prüfungen - auf die ich mich wirklich freue - beginnen.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.