29. November 2014, 06:14 Uhr | Aktualisiert vor 2 min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 08.05.2012 um 10:10 UhrKommentare

Fürstenfeld am Blütenmeer

Der "Blütenzauber" auf dem Hauptplatz wurde bei herrlichem Wetter zum sensationellen Erfolg für Veranstalter und Gäste.

Rund 150 Sonnenkönige, Blütenfeen, Gartenzwerge und Blumenkinder tanzten über den Fürstenfelder Hauptplatz, streuten ihre Blüten aus, ließen bunten Stoffbahnen im Wind wehen, um schließlich im Blütenmeer oder im Thermenlandbrunnen zu versinken. So gestaltete sich die Eröffnung der Großveranstaltung "Blütenzauber", den die international tätige Haarkünstlerin Gabriele Sofie Schnalzer gemeinsam mit dem Starfloristen Andreas Stern umsetzte. Rund um die faszinierende Show drehte sich in den verschiedenen Ausstellerpavillons alles um Garten, Blüten, und raffinierte Kulinarik in mediterranen, asiatischen und regionalen Geschmacksrichtungen.

Kleine Schaugärten wurden angelegt und ein großer Teich des Koi-Centers Großwilfersdorf sorgte für Begeisterung. "Wir freuen uns, dass Großwilfersdorf und Fürstenfeld eine gemeinsame Aktion auf die Beine stellen konnten. Schließlich war Großwilfersdorf schönstes Blumendorf der Steiermark und heuer wollen wir mit der Thermenhauptstadt im Rahmen der Entente Florale die schönste Stadt in ganz Europa werden", schmiedete Bürgermeister Werner Gutzwar große Pläne und gratulierte den Kindergärten Hatzendorf, Bad Blumau, Großwilfersdorf und Fürstenfeld zu ihrem großartigen Auftritt im Rahmen der Eröffnung.

Im Rahmen des Festes wurde auch der Leiterin des Städtischen Kindergartens Fürstenfeld, Renate Steiner, für ihre 38-jährige Tätigkeit, davon 16 Jahre als Leiterin, als Dankeschön ein Blumenstrauß überreicht und für die bevorstehende Pension alles Gute gewünscht. Durch das Programm führte ORF-Blumenexpertin Angelika Ertl.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.