24. November 2014, 16:53 Uhr | Aktualisiert vor 2 min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 25.04.2012 um 20:17 UhrKommentare

Ein Bankerl zum Flirten

Frühlingsgefühle: Im Stanzer Flora-K-Garten steht jetzt ein Flirtbankerl für Paare und am Stanzer Sonnenweg gibt es den Sonnengesang.

Foto © Auer

Vor drei Jahren schaffte es der Stanzer Sonnenweg auf Platz drei bei der Wahl der Kleinen Zeitung zum "schönsten Fleckerl der Steiermark". Dafür bekamen die Stanzer ein Bankerl in Herzform als Auszeichnung. Nun wurde das Bankerl zum "Flirtbankerl" erkoren und steht bereits im Stanzer "Flora-K-Kunstgarden". Die Flirtbankerl sind eine Idee des Tourismusregionalverbands Hochsteiermark. Es gibt sie an mehreren besonders romantischen Stellen der Hochsteiermark. Geboren wurde diese Idee im Rahmen des Schwerpunkts "Sommerfrisch verliebt", mit dem man spezielle Urlaubsangebote für Paare anbietet.

Wer nicht nur auf dem Bankerl sitzen, sondern sich auch bewegen will, kann das natürlich am Stanzer Sonnenweg tun. Diesen Samstag findet wieder das Anwandern statt, damit wird die Saison am Sonnenweg eröffnet. Um 14 Uhr geht es beim Treffpunkt Webergut los.

Die Arbeitsgemeinschaft Sonnenweg - ihr "Motor" ist Peter Rossegger - hat sich diesmal für das Wegstück auf der Hinterleit'n etwas Neues einfallen lassen. Dieser Teil des Weges ist ein sehr idyllischer und ruhiger Abschnitt, seit jeher ist er ein beliebter Spazierweg der Bevölkerung. "Man erlebt dort Weite und Ruhe", sagt Rossegger. Besinnliche Texte mit dem Thema des Sonnengesangs von Franz von Assisi unterstützen nun die meditative Stimmung des Weges.

Der Sonnengesang ist ein Gebet, das Franz von Assisi im 13. Jahrhundert verfasst hat und mit dem er die Schönheit der Schöpfung preist. Sonne, Mond, Erde, Luft, Wasser und Feuer finden sich in den Texten am Sonnenweg. MICHAELA AUER

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.