27. November 2014, 22:57 Uhr | Aktualisiert vor 2 min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 29.03.2012 um 20:30 UhrKommentare

Werte bewahren, Heimat schaffen

Der Bäuerinnentag in Johnsdorf stand im Zeichen der Bewahrung ländlicher Werte, gesunder Lebensmittel und Brauchtumspflege. Im Bezirk Feldbach gehören 2000 Bäuerinnen und 67 Gemeindebäuerinnen der Bäuerinnenorganisation an, der Josefa Christandl vorsteht. Die Werte des ländlichen Raumes zu pflegen und weiterzugeben, nannte Christandl als wichtige Aufgabe. Auch Hauptreferent Leopold Neuhold sprach sich dafür aus und betonte: "Durch die Veränderungen auf der Welt ist es wichtig, dass mehr Heimat geschaffen wird. Das trägt sicher zum guten Leben bei."

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.