01. April 2015, 18:38 Uhr | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 15.04.2011 um 15:48 UhrKommentare

Harley-Treffen in Kärnten: 2013 im Frühjahr

Foto © APA

Geht es nach den Plänen des Motorradherstellers Harley Davidson, soll ab 2013 am Faaker See (Bezirk Villach-Land) auch im Frühjahr eine Bike-Veranstaltung etabliert werden. Bereits seit 1998 findet dort im September die European Bike Week - besser bekannt als Harley-Treffen - statt. Harley Davidson hat der Kärnten Werbung ein Konzept für den Frühjahrstermin vorgelegt.

Details dazu sollen in den kommenden Wochen ausverhandelt werden, teilte die Kärnten Werbung am Freitag in einer Aussendung mit. Im Frühsommer will Kärnten Werbung-Chef Christian Kresse ein Konzept für die Frühjahrsveranstaltung "im Sinne der Kärnten Werbung, der Regionen und jeweiligen Gemeinden" präsentieren. Der Vertrag für die Herbstveranstaltung läuft 2013 aus. Bei der Kärnten Werbung geht man aber davon aus, dass auch diese Kooperation um fünf Jahre verlängert wird. Kresse und der Tourismuschef der Region Villach - Ossiacher See - Faaker See, Thomas Michor, hielten sich am Freitag für Verhandlungen in der europäischen Firmenzentrale von Harley Davidson im englischen Oxford auf.

INFO: http://www.europeanbikeweek.com

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.